e-teaching.org Adventskalender 2014

Das e-teaching.org-Team wünscht Ihnen und Ihrer Familie eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit.

Dieses Jahr stellen wir in der Adventszeit täglich eine iOS-, Android- oder Web-App-Empfehlung unserer Community-Mitglieder vor. Im Laufe jedes Vormittags werden die Türchen aktiviert und können dann geöffnet werden. Wenn Sie mehr über eine App erfahren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Empfehlung. Der APPventskalender ist für Smartphones und Tablets optimiert. Bitte beachten Sie, dass er auf Smartphones wegen der kleinen Bildschirmgröße nur in Textform verfügbar ist. Der Kalender ist Teil des aktuellen e-teaching.org-Themenspecials „Mobiles Lernen“.

PS: Die zehn Gewinnerinnen und Gewinner der App-Gutschein-Verlosung stehen inzwischen fest. Die Gewinne wurden von uns versandt und sollten rechtzeitig vor Weihnachten eintreffen.

  1. Spielerisch Kopfrechnen üben

    Falling Flamingo Math

    Empfohlen von Christof Stromberger,
    Technische Universität Graz

    Falling Flamingo Math ist ein kostenloses iOS Spiel, welches dabei hilft die eigenen Fähigkeiten im Kopfrechnen spielerisch zu verbessern. Falling Flamingo war ein studentisches Projekt in der Lehrveranstaltung "Mobile Applications" an der TU Graz.

  2. Lernen mit digitalen Karteikarten

    Cram

    Empfohlen von Kristina Kunze,
    LLZ, Martin-Luther-Universität
    Halle-Wittenberg

    Cram ist eine englischsprachige Karteikarten-App für iOS und Android, die sich unter anderem für das Lernen von Fremdsprachen eignet. Es können selbst Kartensets angelegt werden, aber auch vorhandene Sets gesucht und zum Lernen genutzt werden.

  3. PDFs verwalten, lesen und kommentieren

    GoodReader

    Empfohlen von Dr. Daniel Wessel,
    Leibniz-Institut für Wissensmedien

    GoodReader ist eine iOS-App zum Anzeigen und Annotieren von PDF-Dateien, sie kann allerdings auch Videos oder Musikdateien abspielen sowie viele andere Dateiformate.

  4. Stimmung mobil festhalten

    MoodMap

    Empfohlen von Peter Marton, Angela Fessl und Viktoria Pammer-Schindler,
    Technische Universität Graz

    Unsere Stimmung beeinflusst wie (gut) wir arbeiten und lernen. Mit der MoodMap-App hält man seine Stimmung auf einer farbigen „Stimmungskarte” fest. Die Stimmungsangabe kann mit Notizen, Fotos sowie einem Ort verknüpft werden, damit der Kontext in Erinnerung bleibt.

  5. Mobiler Zugriff auf das LMS Stud.IP

    Stud.IP mobil

    Empfohlen von Dr. Rohangis Mohseni,
    Universität Osnabrück

    Die Android App Stud.IP mobil erlaubt es dem Nutzer schnell und einfach auf das Stud.IP seiner Hochschule zuzugreifen. Die App beinhaltet Funktionen wie Ankündigungen, Mitglieder und Dateien, Übersicht der Vorlesungsaufzeichnungen und vieles mehr.

  6. Zeichen-App für individuelle Notizen

    SketchBook

    Empfohlen von Nadja Dietze,
    Technische Universität Kaiserslautern

    SketchBook ermöglicht ein natürliches Zeichnen durch das Angebot von verschiedenen digitalen Stiftspitzen und Farben. Die erweiterte Version bietet Ebenen und Zoomoptionen. Sie kann außerdem Bilder importieren und eignet sich damit sehr gut für das Visualisieren von Lerninhalten.

  7. Quizze und Umfragen im Unterricht

    Kahoot!

    Empfohlen von Elke Lackner,
    Karl-Franzens-Universität Graz

    Mit "Kahoot!" können online Wissensüberprüfungen gestaltet werden. Die dazugehörige App dient als „Fernbedienung“, z.B. im Hörsaal. Wenn die Wissensüberprüfung gestartet ist, bekommen die Lernenden eine Frage gestellt und erhalten bis zu vier Anwortmöglichkeiten in farbigen Feldern mit Symbolen.

  8. Multifunktionales digitales Notizbuch

    Evernote

    Empfohlen von Herbert Hertramph,
    Universität Ulm

    Evernote ist ein Informationsmanagementsystem für verschiedenste Arten von Dokumenten und Notizen: PDF-Dateien, Fotos, handschriftliche und elektronische Notizen, Sprachnotizen etc. Metadaten werden automatisch erfasst, eine komplexe Struktur wird durch Tags und Ordner ermöglicht.

  9. Rechenmethoden und Rechentricks

    Mathematische Tricks

    Empfohlen von Alessandro Wollek,
    Student an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

    Die App „Mathematische Tricks“ lehrt handliche Mathe-Regeln, mit denen sich auch anspruchsvollere Rechnungen aus dem täglichen Leben zügig im Kopf lösen lassen. Das Training lässt sich im Ein-, oder Zweispielermodus absolvieren.

  10. Kommentieren von Lerninhalten

    VoiceThread

    Empfohlen von Yvo Wüest,
    aeB Schweiz - Akademie für Erwachsenenbildung

    Mit "VoiceThread" können Lernende Fotos, Bilder, Plakate, PowerPoint-Folien und Video-Clips im Präsenzunterricht oder zu einem späteren Zeitpunkt kommentieren.

  11. Archive des 1. Weltkriegs

    Weltbrand 1914

    Empfohlen von Markus Trapp,
    Universität Hamburg

    Aus den Hamburger Nachrichten wurden 930 Seiten politischen und lokalen Inhalts zur Zeit des ersten Weltkriegs ausgewählt, dazu Bilder des Hamburger Fremdenblatts. Eine Chronik der wichtigsten Ereignisse mit Links zu Wikipedia-Artikeln gibt Orientierung über den Kriegsverlauf.

  12. Das virtuelle Mikroskop

    MyMi.mobile

    Empfohlen von Barbara Eichner,
    Universität Ulm

    MyMi.mobile ermöglicht das Erlernen mikroskopisch-anatomischer Inhalte direkt auf dem Smartphone, Tablet oder PC. Die Lernbeispiele sind virtuell mikroskopierbar und vollständig annotiert. MyMi.mobile ist eine webbasierte App und somit betriebssystemunabhängig.

  13. Campus-App der Universität Bremen

    MyUHB

    Empfohlen von Dr. Jens Bücking,
    Universität Bremen

    MyUHB ist eine App der Universität Bremen, mit der über Stud.IP z.B. Stundenpläne, Termine und News abgerufen, Lehrende und Studierende kontaktiert und Lehrräume gebucht werden können.

  14. Erstellung von Whiteboard-Filmen

    Lensoo Create

    Empfohlen von Gabriela Fernandes,
    Technische Universität Berlin

    Mit Lensoo Create können Whiteboard-Filme erstellt werden, um z.B. komplexe Sachverhalte zu erklären oder Informationen zu vermitteln. Das fertige Video kann als MP4 heruntergeladen und auf die gängigen Arten geteilt und verbreitet werden.

  15. Wissen zu Steuerlehre überprüfen
    und erweitern

    Wer wird Steuerexperte?

    Empfohlen von Christoph Scholz,
    Technische Universität Ilmenau

    Ähnlich wie bei „Wer wird Millionär“ ist „Wer wird Steuer-Experte“ ein Quiz zur betriebswirtschaftlichen Steuerlehre. Pro Quizrunde müssen 15 Fragen zur Steuerlehre bewältigt werden. Wer nicht weiter weiß, kann einen der drei Joker einsetzen.

  16. Geräteübergreifende Literaturverwaltung

    Papership

    Empfohlen von Dr. Robert Lehmann,
    Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

    Papership ist eine Literaturverwaltungsapp, die Zugriff auf die cloudbasierten Literaturdatenbanken mendeley und zotero ermöglicht. Sie synchronisiert Zitationen aus den Datenbanken und kann Dateien daraus herunterladen. Papership integriert einen Viewer und ermöglicht verschiedene Annotationen.

  17. Antwortsystem für Lehrveranstaltungen

    Socrative

    Empfohlen von Franz Ehrnleiter,
    Pädagogische Hochschule Oberösterreich

    Socrative ist ein Antwortsystem, mit dem Quizzes, Reaktions- und Multiple-Choice-Fragen erstellt werden können. Zusätzlich stehen vorgefertigte Quizzes und Templates zur Verfügung.

  18. Sammlung von Mathe-Übungsaufgaben

    MassMatics

    Empfohlen von Thomas Körner,
    Student an der Hochschule Offenburg

    MassMatics ist eine umfassende Mathematik-App mit Trainingsaufgaben aus den Themenbereichen Analysis, Lineare Algebra, Statistik und Stochastik. Zu jeder Aufgabe gibt es ein Hilfesystem in der Form von Tipps.

  19. Mobiler Uniführer der FH Zwickau

    myWHZ

    Empfohlen von Sven Morgner
    BPS Bildungsportal Sachsen GmbH

    Eine App für die FH Zwickau, die unter anderem den Zugriff auf Stundenpläne, Speisepläne, eine Bibliothekssuche sowie die Kommunikation zwischen Lehrenden und Studierenden über Lerninhalte ermöglicht.

  20. Live-Feedback in Lehrveranstaltungen

    PINGO

    Empfohlen von Prof. Dr. Stefan Sackmann,
    Martin-Luther-Universiät Halle-Wittenberg

    PINGO ist ein kostenloses Live-Feedbacksystem zur Einbeziehung von Studierenden in gefüllten Hörsälen. Es funktioniert ähnlich wie der Publikumsjoker bei „Wer wird Millionär”, inklusive grafischer Auswertung.

  21. Plattform für Online-Video-Kurse

    Lecturio e-Learning

    Empfohlen von Alexander Jonas,
    Student an der Ludwig-Maximilians-Unniversität München

    Lecturio ist laut eigener Aussage Deutschlands größte Wissensplattform für Online-Video-Kurse. Erworbene Kurse können über die App angeschaut, der Wissensstand über Quizfragen überprüft und Zusatzmaterialien heruntergeladen werden.

  22. Mind Maps und PDF-Annotation

    MarginNote Reader

    Empfohlen von Felix Mühr,
    Student an der Universität Würzburg

    Die App erlaubt es, PDFs zu markieren und mit Anmerkungen zu versehen. Die Anmerkungen lassen sich in einer Mindmap anordnen und exportieren.

  23. Eigene Puzzle erstellen und lösen

    Cut My Puzzle

    Empfohlen von e-teaching.org,
    Leibniz-Institut für Wissensmedien

    Mit einem Spiel hat unser Adventskalender begonnen, nun soll er auch mit einem enden. Cut My Puzzle lässt Sie aus eigenen Bildern ein Puzzle erstellen und dieses danach lösen. Wir meinen: ein netter Zeitvertreib beim Warten auf die Bescherung.

Das e-teaching.org-Team wünscht Ihnen und Ihrer Familie eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit.

Dieses Jahr stellen wir in der Adventszeit täglich eine iOS-, Android- oder Web-App-Empfehlung unserer Community-Mitglieder vor. Im Laufe jedes Vormittags werden die Türchen aktiviert und können dann geöffnet werden. Fahren Sie einfach mit dem Mauszeiger oder Finger über ein Türchen, um dieses zu öffnen. Sie können auch den Button „Türchen öffnen” nutzen, um alle Türchen bis zum heutigen Datum automatisch öffnen zu lassen. Wenn Sie mehr über eine App erfahren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Empfehlung. Der APPventskalender ist für Smartphones und Tablets optimiert. Bitte beachten Sie, dass er auf Smartphones wegen der kleinen Bildschirmgröße nur in Textform verfügbar ist. Der Kalender ist Teil des aktuellen e-teaching.org-Themenspecials „Mobiles Lernen“.


PS: Die zehn Gewinnerinnen und Gewinner der App-Gutschein-Verlosung stehen inzwischen fest. Die Gewinne wurden von uns versandt und sollten rechtzeitig vor Weihnachten eintreffen.