FLIPPED PART-TIME

Das Projekt konzentriert sich auf die Anforderungen von Teilzeit-Studienmodellen und deren didaktisch sinnvolle Digitalisierungsmöglichkeiten mittels der Flipped-Classroom-Methode.

Beschreibung

Das Projekt konzentriert sich auf die Anforderungen von Teilzeit-Studienmodellen und deren didaktisch sinnvolle Digitalisierungsmöglichkeiten mittels der Flipped-Classroom-Methode. Die Methode erlaubt es, reines Konsumieren von Wissen digital vorzulagern, um Präsenzzeiten für den Austausch, die Betreuung und das Üben zu nutzen. Ziel ist die Etablierung eines Qualifizierungsangebotes zur Medienkompetenzentwicklung von Lehrenden. Ende Mai 2016 wird dazu ein erster sachsenweiter Workshop unter dem Titel „Vom Hörsaal zum Lernsaal: Mit der Flipped Classroom Methode zum Selbststudium animieren und im Hörsaal diskutieren“ in Dresden stattfinden.

Zum Projekt

Laufzeit

01.10.2015 - 31.12.2016

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Projektteam

Institution

Fachbereich

  • Wirtschaftswissenschaften

Kategorie

  • Lehr-/Lernszenario

Website