Digital Learning Map 2020: Erfolgsfaktoren und Vernetzungsstrategien für digitale Hochschulbildung

Das Projekt Digital Learning Map 2020 (LearnMap) wertet empirische Studien zur Wirksamkeit digitaler Lehr-/Lern-Arrangements in der Hochschule aus und kartographiert darauf aufbauend nationale Projekte, Produkte und Konzepte im Bereich der digitalen Hochschullehre. Dazu wird im Projekt ein Rahmenmodell entwickelt, um bestehende Lehr-/Lern-Arrangements aus einer lernpsychologischen Sicht zu beschreiben, ihre Wirksamkeit zu bewerten und darauf aufbauend den Austausch zwischen Lehrenden und Forschenden zu fördern.

Beschreibung

Im Projekt werden nationale und internationale empirische Studien zu Gelingensbedingungen von Hochschullehre mit digitalen Medien analysiert und strukturiert aufbereitet. Darauf aufbauend wird ein Rahmenmodell entwickelt, das relevante kognitive, soziale und motivationale Prozesse für wirksames Lernen mit digitalen Medien darstellt. Das Modell komprimiert das in der Literaturanalyse extrahierte pädagogische, (fach-)didaktische und lernpsychologische Wissen und macht es somit für die Praxis zugänglich. In Kooperation mit e-teaching.org baut LearnMap zudem eine Datenbank auf, die Projekte, Initiativen und Produkte digitaler Hochschullehre in ganz Deutschland kartographiert und sichtbar macht. Das soll den Austausch von Best-Practices erleichtern und eine stärkere Vernetzung der Akteure ermöglichen. Zusätzlich zur Projektdatenbank wird ein Benchmarking-Tool entwickelt, welches sich insbesondere an strategische Entscheider wendet. Es integriert neben den oben genannten Faktoren auch relevante Einflussgrößen zu Organisation und Technologie. Das Benchmarking-Tool liefert praktische Unterstützung bei der Bewertung der Wirksamkeit bestehender oder geplanter Lehr-/Lern-Arrangements, sodass nachhaltige strategische Entscheidungen getroffen werden können. Ein Ziel von LearnMap ist es, einen wissenschaftlich fundierten Austausch über das Potential digitaler Hochschullehre zwischen Lehrenden und Forschenden anzuregen. Hierfür werden im Rahmen des Projekts eine Fachtagung und ein BarCamp in Tübingen durchgeführt, um die gewonnenen Ergebnisse zu diskutieren. Außerdem greift das Themenspecial „Was macht Lernen mit digitalen Medien erfolgreich?“ ab Herbst 2017 die zentrale Fragestellung von LearnMap auf und lädt die e-teaching.org-Community zum Mitmachen ein. Über den Hashtag #LearnMap können Interessierte die aktuellen Aktivitäten des Projekts verfolgen.

Forschung

Zum Projekt

Laufzeit

01.03.2017 - 28.02.2018

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Projektteam

Institution

Fachbereich

  • Geistes- und Sozialwissenschaften

Kategorie

  • Lehr-/Lernszenario

Website