Hamburg Open Online University HOOU@TUHH

Im Experimentierfeld der HOOU an der TUHH konnten wir zahlreiche Erfahrungen für die Gestaltung innovativer und offener Lernangebote sammeln.

Beschreibung

Die Hamburg Open Online University ist ein Verbundprojekt staatlicher Hochschulen in Hamburg. Dieses wurde im Zuge der „Strategie Digitale Stadt“ 2015 vom Hamburger Senat initiiert, um die Digitalisierungsprozesse der Hansestadt zu bündeln und Strukturen dafür zu schaffen. Ziel der HOOU ist es zukünftig die klassische Präsenzlehre der Hamburger Hochschulen zu bereichern und zu ergänzen: mit den Möglichkeiten digitaler Technologien. Die Lernangebote der HOOU sollen für alle Interessierten im Internet frei zugänglich gemacht werden. Im Rahmen der Hamburg Open Online University (HOOU) sind an der TUHH zahlreiche Projekte entstanden. Dabei hat uns immer interessiert, wie Technik und Didaktik zusammengehen. Welche Tools brauchen wir, um unsere Inhalte mit einer breiten Öffentlichkeit zu teilen? Wie müssen wir die Menschen ansprechen, damit Sie an unseren Lernangeboten teilnehmen? Wie schaffen wir es, auch Teilnehmende außerhalb der Hochschule zu gewinnen? Die Projekte der HOOU haben das Experimentierfeld für Lehre und Forschung in digitalen Zeiten an der TUHH wesentlich vorangebracht. Unsere Erfahrungen kommunizieren wir über unseren INSIGHTS-Blog: https://insights.tuhh.de/de/projekte/

Zum Projekt

Laufzeit

Das Projekt läuft seit 01.04.2015

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Fachbereich

  • Geistes- und Sozialwissenschaften

Kategorie

  • Lernumgebung

Website

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt