VCRP E-Cademy

Die VCRP E-Cademy will die heterogenen Erwartungen, die an ein Weiterbildungsangebot zum Thema E-Learning gestellt werden, durch ein vielfältiges und flexibles Programm abdecken. Die neue VCRP E-Cademy bündelt und systematisiert die bisherigen Aktivitäten des VCRP. Dabei werden bewährte Elemente wie die Online-Kurse des TBDL-Programms sowie die beliebten Webinare beibehalten und diese durch weitere, innovative Ansätze ergänzt.

Beschreibung

Umfassend - flexibiel - praxisnah

E-Learning ist ein sich rasch wandelnder Bereich, der eine große Flexibilität und kontinuierliche Anpassung erfordert. So haben sich in den letzten Jahren beispielsweise die Grundkenntnisse der Lehrenden als auch der Studierenden bezüglich E-Learning weiter erhöht. Neue Technologien, aktuelle Hypes und neue didaktische Ansätze beeinflussen kontinuierlich die Möglichkeiten und Szenarien von E-Learning.

Die VCRP E-Cademy will die heterogenen Erwartungen, die an ein Weiterbildungsangebot zum Thema E-Learning gestellt werden, durch ein vielfältiges und flexibles Programm abdecken. Die neue VCRP E-Cademy bündelt und systematisiert die bisherigen Aktivitäten des VCRP. Dabei werden bewährte Elemente wie die Online-Kurse des TBDL-Programms sowie die beliebten Webinare beibehalten und diese durch weitere, innovative Ansätze ergänzt.

Die VCRP E-Cademy zeichnet sich durch vielfältige Veranstaltungsformen und Themen aus und deckt das gesamte Spektrum von Präsenz-Veranstaltungen über Blended- bis hin zu reinen Online-Kursen ab. Individuelles Lernen mit ansprechenden Lehrmaterialien wird dabei genauso unterstützt wie kooperative und kommunikative Szenarien. So bietet der VCRP für die unterschiedlichsten Interessen und Bedürfnisse der Lehrenden aus dem Hochschulbereich ein passendes Angebot.

Neu ist 2014 ein dreimonatiges, umfassendes on-demand Coaching-Angebot für Lehrende. Hier können zeitnah genau die Dinge vermittelt werden, die für die Praxis benötigt werden und vor allem wird der aktuelle Entwicklungs- und/oder Lehrprozess didaktisch reflektiert.

Zentrale Aspekte der VCRP E-Cademy:
- Angebote in Präsenz-, Online- und Blended-Modus
- Weiterbildung von 1 h bis zu 3 Monaten
- Online-Kurse (SPOCs) als Referenzbeispiele für die eigene Praxis
- Neue, innovative, didaktische Anregungen
- Klarer Praxisbezug
- Vielfältige E-Learning Themen
- Didaktische statt technische Fokussierung bei allen Angeboten

Ziele:
Ziel ist es, Lehrende und sonstige Interessierte der Hochschulen aus RLP, bei der Integration von Online-Komponenten in die Lehre zu unterstützen. Dabei liegt der Fokus besonders auf einer didaktisch sinnvollen und für das jeweilige Lehrangebot passenden Umsetzung. Darüber hinaus enthält das Angebot der VCRP E-Cademy vielfältige Impulse zur Gestaltung und Optimierung der Lehre. Im Vordergrund stehen innovative medienbasierte Ansätze und Szenarien, ohne dass gleich jeder Hype der E-Learning Szene aufgegriffen wird. Mit Hilfe der E-Cademy werden Lehrende in die Lage versetzt, ansprechende und für ihre jeweilige Lehre passende Online- und Blended-Lehr-/Lernszenarien umzusetzen. Kurz gesagt, die Qualität der (E-)Lehre wird weiter erhöht.

Zielgruppe:
Professoren, wissenschaftliche MitarbeiterInnen, MitarbeiterInnen von (E-Learning) Support Einrichtungen und sonstige Interessierte aus dem Hochschulbereich. Vorrangige Zielgruppe sind die Lehrenden aus RLP, aber auch Lehrende aus anderen Bundesländern oder Bereichen können an der VCRP E-Cademy teilnehmen.

Kosten:
Die meisten Angebote der VCRP E-Cademy sind kostenlos. Gebühren entstehen jedoch bei den Online-Kursen, dem Online-Coaching und teilweise bei der OLAT-Rallye. Die Höhe der Kosten ist vom jeweiligen Modul sowie der Zugehörigkeit zu einer der 12 öffentlichen rheinland-pfälzischen Hochschulen abhängig. Die genauen Informationen finden Sie beim jeweiligen Modul.

Flankiert wird E-Cademy durch das Angebot der E-Learning Beratung, die für alle Lehrenden der Hochschulen in RLP kostenlos ist.
E-Learning , Hochschule , Didaktik , Rechtliche Aspekte , Content-Aufbereitung , Lernplattform , Blackboard , Olat , Online-Kurs

Zum Projekt

Laufzeit

01.01.2013 - 28.12.2020

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Projektteam

Institution

Fachbereich

  • Sonstiges

Kategorie

  • Lehr-/Lernszenario

Website