CampusContent

CampusContent, ein DFG-gefördertes Leistungszentrum, entwickelte das e-Learning-Portal Edu-Sharing. Es vernetzt Inhalte und Personen, die ihre Inhalte und ihr didaktisches Erfahrungswissen mit anderen austauschen wollen. CampusContent fördert technikgestützte didaktische Innovationen dadurch, dass Lehrende wieder verwendbare Lerninhalte und kodifizierte didaktische Erfahrung (Lernziele, -szenarien, -aktivitäten) mit anderen, die auf dem gleichen oder einem ähnlichen Gebiet wie sie selbst lehren, austauschen, bewerten, neu zusammenstellen und verbessern können. Im Zentrum des Portals steht ein Repositoriennetzwerk, das den offenen Zugang zu Lerninhalten und erprobten Lernarrangements bietet und es mit Hilfe komfortabler Autorenfunktionen erlaubt, aus ihnen größere Lerninhalte oder gar ganze Kurse zusammenzustellen. Eine etwa halbjährige Pilotnutzungsphase mit verschiedenen Nutzertypen (an Hochschulen, Schulen und in der kommerzielle Weierbildung) beginnt im Mai 2009. Unterstützt werden in dieser Phase die LMS metacoon und moodle. Die Anbindung weiterer LMS über die offenen Schnittstellen der Portalsoftware wird parallel dazu verfolgt.

Beschreibung

Das Portal Edu-Sharing unterscheidet sich von gängigen Repositoriennetzwerken für Lernmaterialien in zwei Aspekten: Edu-Sharing unterstützt und fördert erstens die Zusammenarbeit von Fachgemeinschaften durch Dienste zur Bildung sozialer Netze und zur Bewertung und Annotation von Inhalten. Zweitens können Lernmaterialien eingebettet in Lernszenarien verwaltet werden. Beide Formen der Kontextualisierung ermöglichen die zielgerichtete und didaktische sinnvolle Suche und Wiederwendung von Lernmaterialien. Das Portal wird ergänzt durch spezielle Editoren für Textinhalte und Medien, für Lernabläufe, Lernobjekte, Übungen und Tests. Wichtige Normen wie SCORM, LOM, QTI u.a. werden unterstützt. Das Projekt verbindet bei der Entwicklung seines Methodeninventars und einer technischen Infrastruktur die Prinzipien, Verfahrens- und Sichtweisen der Informatik mit den Anforderungen und Erkenntnissen der modernen Mediendidaktik.
Lernobjekt , Repositorium , open educational resources

Zum Projekt

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Projektteam

Fachbereich

  • Informatik

Kategorie

  • Lernumgebung

Website