Ausbildung Interkultureller Mediator | Interkulturelle Mediatorin

Interkulturelle Mediatorinnen und Mediatoren moderieren Konfliktlöseprozesse, indem sie ein strukturiertes & ergebnisoffenes Verfahren für den Dialog bereitstellen. Gleichzeitig sind sie in der Lage, interkulturelle Perspektiven in den Konfliktlöseprozess zu integrieren und somit auf die Komplexität von Konfliktkonstellationen zu reagieren.

Beschreibung

Ziel der Ausbildung

Ziel unserer Ausbildung ist es, die Prinzipien der Mediation theoretisch kennenzulernen und besonders auch Sicherheit in der praktischen Gestaltung und Durchführung einer Mediation zu entwickeln. Bei der Ausbildung handelt es sich um eine vollwertige Mediationsausbildung, die außerdem in besonderem Maße den Aspekt „Kultur“ immer wieder differenziert reflektiert und berücksichtigt (Welchen Einfluss hat kulturelle Prägung auf Konflikte & deren Lösung, Welche Rolle spielen Aspekte wie „Sprache“, „Macht“…). In ihren Inhalten und Umfängen entspricht die Ausbildung der neuen Ausbildungs- und Zertifizierungsverordnung für Mediatoren (ZMediatAusbV).

Ausbildungsverlauf

Der etwa einjährige Kurs kombiniert Präsenz- und Onlinelernen in ausgewogenen Anteilen. Im Anschluss an den Ausbildungsabschnitt „Interkulturelle Kompetenz“ folgt ein 2. Ausbildungsabschnitt zu interkultureller Mediation.

Inhalte

Erster Ausbildungsabschnitt: „Interkulturelle Kompetenz“ Zweiter Ausbildungsabschnitt: „Interkulturelle Mediation“

Methode und Aufbau der Mediation Rolle des Mediators Mediation und Konfliktwirklichkeit Systemische und konstruktivistische Zugänge zur Mediation Techniken und Interventionen Mediation & Recht Mediation – ein kulturelles Handlungskonzept Perspektiven auf interkulturelle Mediation: u.a. kulturelle Differenz & Machtungleichgewichte Begleitend zur Ausbildung arbeiten Sie in Peer-Gruppen und entwickeln Ihr Profil als MediatorIn.

Abschluss und Zertifikat

Nach erfolgreicher Teilnahme an der Ausbildung erhalten Sie ein Zertifikat von interculture.de und der Universität Jena, das Sie als „Interkulturellen Mediator | Interkulturelle Mediatorin“ ausweist.

Weiterbildung , e-learning , blended-learning , interkulturell , Mediator

Zum Projekt

Laufzeit

Das Projekt läuft seit 16.09.2017

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Projektteam

Institution

Fachbereich

  • Sonstiges

Kategorie

  • Lernmaterial(-sammlung)
  • Lehr-/Lernszenario

Website