ITO - Information Technology Online

Ziel des Gemeinschaftsprojekts der Universität Stuttgart und der TU München ist es, multimediale englischsprachige Lerninhalte auf Basis der Vorlesungen zu entwickeln und innerhalb verschiedener Lernszenarien einzusetzen. Grundlage ist ein vollständiger multimedialer Kurs, der sich aus verschiedenen Modulen zusammensetzt, wobei die Bandbreite von Basis-Lernmaterialien bis zu größeren, in sich abgeschlossenen Vorlesungen reicht. Ergänzend zum Präsenzunterricht, ermöglichen internetbasierte Übungs-Module das selbständige Vor- und Nachbereiten des Lehrstoffes. ITO zeichnet sich gegenüber anderen Lernumgebungen dadurch aus, dass bei der Entwicklung der einzelnen Module unterschiedliche Rezeptionsgewohnheiten, (z.B. von Seh- und Hörbehinderten, geschlechtsspezifische Aspekte) und Lerntypen berücksichtigt wurden.
automatisierungstechnik , softwaretechnik , englischsprachig , multimedial , internetbasiert , rezeptionsgewohnheiten , lerntypen , hörbehinderte , sehbehinderte , geschlechtsspezifisch , modular

Zum Projekt

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Institution

Fachbereich

  • Informatik
  • Naturwissenschaft und Mathematik

Kategorie

  • Lernumgebung

Website