Mediendidaktisches Training für IBH-Hochschulen

Im Rahmen des Projektes „Mediendidaktisches Training für IBH-Hochschulen“ sollen die E-Learning-Aktivitäten mehrerer Mitgliedshochschulen der IBH gebündelt werden, um somit einen hochschulübergreifenden Qualitätsstandard zu gewährleisten.

Beschreibung

Trotz der heterogenen Studienangebote verschiedener Hochschulen, gibt es Gemeinsamkeiten in den Lehrveranstaltungsformen. In diesem Zusammenhang bietet das Projekt ein hochschulübergreifendes, mediendidaktisches Training an. Das Trainingskonzept orientiert sich an den individuellen und spezifischen Anforderungen der IBH- Hochschulen bzw. deren Lehrenden. Im besonderen Fokus steht hierbei der Einsatz internetbasierter Medien. Da E-Learning als Sammelbegriff für zum Teil sehr unterschiedliche computerunterstützte Lehr- und Lernformen verwendet wird, soll das Training den Lehrenden die vielfältigen Lernszenarien sowie deren didaktisch-methodischen Gestaltungsmöglichkeiten aufzeigen. Darüber hinaus werden die Lehrenden zum Umgang und erfolgreichen Einsatz mit Informations- und Kommunikationstechnologien befähigt.
training , bodensee

Zum Projekt

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Projektteam

Institution

Fachbereich

  • Sonstiges

Kategorie

  • Lernumgebung

Website