Der KI-Campus sucht Lehr-Fellows

Das Fellowship-Programm des KI-Campus richtet sich an Hochschullehrende aller Fachbereiche, die das Zukunftsthema KI in ihre Fachbereiche und ihre Lehre tragen wollen und dafür die Integration von KI-Campus-Lernangeboten erproben. Interessierte Lehrende an Hochschulen in Deutschland können sich bis 15. November 2020 mit einem überzeugenden Kurzkonzept für die Beteiligung an diesem Vorreiterprojekt bewerben.

Das Fellowship-Programmunterstützt didaktisch, fachlich und finanziell sowie über Vernetzung und Netzwerkzugänge dabei,

  • eine didaktisch effektive Einbindung von Lernangeboten des KI-Campus in die eigene Lehre zu erzielen,
  • die Wirkung der Nutzung offener Bildungsressourcen für die Vermittlung von KI-Kompetenzen auszuwerten und
  • einen anschlussfähigen Wissenstransfer hierfür sicherzustellen.


Interessierte Lehrende an Hochschulen in Deutschland können sich bis Mitte November mit einem überzeugenden Kurzkonzept für die Beteiligung an diesem Vorreiterprojekt bewerben. Bei der Bewerbung müssen die Fellows schlüssig darlegen, wie sie genannte Kernaspekte in ihrem Projektumsetzen und in den Austausch mit den anderen Fellows einbringen wollen.

Das Fellowship-Programmsetzt damit Anreize für die Weiterentwicklung der Hochschullehre unter Einbezug digitaler Lernangebote des KI-Campus. Konkret werden durch das Fellowship-Programm Erkenntnisgewinne hinsichtlich der innovativen Integration offener Bildungsressourcen (Lizenz: CCBY-SA 4.0) in die Hochschullehre angestrebt. Die Formate dieser Bildungsressourcen reichen dabei vom Online-Kurs über Videos und Podcasts, bis hin zu unterschiedlichen H5P-basierten Formaten. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung von KI-Kompetenzen an Lernende auf akademischem Niveau. Außerdem entsteht durch den Austausch zwischen den Fellows ein Einblick zum Stand von KI-Diskurs und KI-Einbettung in Forschung und Lehre in unterschiedlichen Fachbereichen. Ziel der Fellowships sind nicht unbedingt komplett neue Lehrangebote (Kurse, Seminare, etc.), sondern insbesondere Ideen zur Integration offener, digitaler Lernangebote als neuer Bestandteil bestehender Lehre.

Der KI-Campus vergibt bis zu 15 Fellowships in einer Höhe von je 3.000 €. Die Fellowships werden als Experten-/innenhonorar ausgezahlt. Das Programm startet im Dezember 2020 und läuft bis zum Ende des Sommersemesters 2021.

Was sind die Kernelemente des Fellowship-Programms?

  • Konzeption, Umsetzung und Auswertung der Integration von KI-Campus-Angeboten in die eigene Lehre
  • Beratung und Begleitung durch das KI-Campus-Team
  • Ein Fellow-Treffen pro Semester
  • Regelmäßige Austauschveranstaltungen der Fellows
  • Eine öffentliche Veranstaltung zur Ergebnis-Präsentation des Fellow-Programms
  • Austauschformate zum Wissenstransfer in die Community in Kooperation mit dem Hochschulforum Digitalisierung
  • Publikationen zu den innovativen Ansätzen und Erfahrungen der Fellows


Welche Wirkungen soll das Fellowship-Programm haben?

  • Schaffung einer Community of Practice, deren Mitglieder als Vorreiter/innen das Thema Integration von offenen Bildungsressourcen in die Hochschullehre, sowie Verbreitung von KI-Kompetenzen aktiv vorantreiben
  • Erhöhung der Sichtbarkeit der didaktischen Arbeit an Hochschulen und deren Bedeutung
  • Nutzung von Kompetenz-Synergien durch die Vernetzung der Fellows mit anderen Communities des KI-Campus, z.B. KI-Expert/innen, Angebotserstellenden, Lerndesigner/innen u.a.
  • Erkenntnisgenerierung durch die pilothafte Integration der KI-Campus-Angebote in die Hochschullehre
  • Höhere Erfolgswahrscheinlichkeit und niedrigere Zugangsbarrieren für die nachhaltige Integration von digitalen OER-Angeboten aufgrund des Wissenstransfers im Rahmen des Fellowship-Programms
  • Bedarfs- und nutzerorientierte Weiterentwicklung der KI-Campus-Lernangebote sowie des KI-Campus-Supports zur Integration in die Lehre

Weitere Informationen

Anmelde- oder Einreichungsfrist

15.11.2020

Kategorisierung

Art des Termins

  • Call
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt