OpenOLAT LMS-Konferenz 2016

Die diesjährige OpenOLAT LMS Konferenz steht unter dem Motto „Spielerisch lernen mit OpenOLAT“. Bereits zum 13. Mal findet an der Hochschule Ludwigshafen die LMS-Konferenz RLP der Hochschulen aus Rheinland-Pfalz statt.

Hochschule Ludwigshafen

Das Schwerpuntkthema in diesem Jahr ist der Einsatz von spielerischen Elementen im Rahmen von OpenOLAT Kursen. Unter dem Stichwort „Gamification“ findet man vielfältige Möglichkeiten die Hochschullehre attraktiver, motivierender und spannender zu gestalten. Dabei geht es bei Gamification nicht um komplexe Spiele oder 3D-Programme, sondern eher um kleine spielerische Elemente und Mechanismen, welche die (Lern-)Motivation fördern können.
  • Wie kann man mit OpenOLAT spielerische Szenarien umsetzen?
  • Sind gamebasierte Ansätze mit einem LMS eher eine Frage der Technik oder des didaktischen Spielkonzeptes?
  • Welche Online-Rallyes wurden bereits mit OpenOLAT umgesetzt?
  • Wie können Online-Planspiele mit OpenOLAT gestaltet werden?
  • Welche weiteren innovativen Ansätzen findet man an den Hochschulen in Rheinland-Pfalz?

Diese und ähnliche Fragen stehen im Mittelpunkt der diesjährigen OpenOLAT LMS-Konferenz. Neben den Präsentationen des Calls sind auch wieder OpenOLAT-Workshops zu unterschiedlichen Themen geplant.

Eine Teilnahme lohnt sich für alle, ...

  • die bereits mit OpenOLAT arbeiten
  • die das Open-Source LMS OpenOLAT kennenlernen wollen
  • die sich für den Einsatz von E-Learning in der Hochschullehre interessieren
  • die von den bisherigen Erfahrungen profitieren wollen
  • die OpenOLAT praktisch ausprobieren möchten
  • die weitere Möglichkeiten zur Nutzung von OpenOLAT kennenlernen möchten
  • die neue Ideen für ihre E-Learning-Angebote erhalten möchten

Call for Participation:

Bis zum 31.7.2016 sind alle OpenOLAT-Autoren/innen aus RLP eingeladen sich an dem Call for Participation zu beteiligen.

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium