E-Learning 3: Mediendidaktische Grundlagen

In fünf Onlinesitzungen setzen sich die Teilnehmenden mit dem Aufbau einer mediendidaktischen Konzeption auseinander. Sie erfahren, worauf es bei einer Zielgruppenanalyse drauf ankommt, welche Eigenschaften unterschiedliche Medien besitzen und wie diese didaktisch sinnvoll eingesetzt werden können. Die Teilnehmenden lernen darüber hinaus, wie sie aus der Festlegung von Lehrinhalten und -zielen die didaktische Gestaltung der Lernangebote ableiten sowie entsprechende Lernmaterialien erstellen und erhalten einen Überblick über mögliche Betreuungsansätze. Lernziele: Eigenschaften unterschiedlicher Medien benennen und diese entsprechend ihrer Eigenschaften sinnvoll einsetzen können, Lehrinhalte und -ziele bestimmen können, Lernaufgaben und -materialien didaktisch gestalten können, ein mediendidaktisches Gesamtkonzept erstellen können. Termine Sommersemester 2010: Di., 08.06.10 (16:30-18:00 Uhr, 2 AE): Kurze Einführung in Connect & Zielgruppenanalyse, Di., 15.06.10 (16:30-18:00 Uhr, 2 AE): Eigenschaften unterschiedlicher Medien, Di., 22.06.10 (16:30-18:00 Uhr, 2 AE): Lehrinhalte/-ziele & Didaktische Struktur, Di., 29.06.10 (16:30-18:00 Uhr, 2 AE): Gestaltung von Lernaufgaben und -materialien, Di., 06.07.10 (16:30-18:00 Uhr, 2 AE): Betreuung. Alle Termine finden online im Virtuellen Seminarraum (Connect) statt. Weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Universität Duisburg-Essen, Zentrum für Hochschul- und Qualitätsentwicklung

Kontakt

Nicole Engelhardt
E-Mail: nicole.engelhardt@uni-due.de

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Online