„Hochschullehre durch Digitalisierung stärken“ – ein Interview zu Förderprogramm und Projektauswahl

Prof. Dr. Ulrike Cress, Direktorin des Leibniz-Instituts für Wissensmedien (IWM), war als Mitglied des Auswahlgremiums an der Entscheidung beteiligt, welche Projektvorhaben ab August 2021 im Rahmen der Förderbekanntmachung „Hochschullehre durch Digitalisierung stärken“ durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre gefördert werden. Im e-teaching.org-Podcast haben wir mit ihr über das Auswahlverfahren, den Stand der Digitalisierung in der Hochschullehre und innovative Projektvorhaben gesprochen.
Bild von Ulrike Cress
Prof. Dr. Ulrike Cress (IWM)

Wo sehen die Hochschulen im Bereich der Digitalisierung von Studium und Lehre für die nächsten Jahre ein besonderes Innovationspotential? Insgesamt 264 Projektanträge gingen im Frühjahr 2021 bei der neu gegründeten Stiftung Innovation in der Hochschullehre ein und gaben dabei ganz unterschiedliche Antworten auf diese Frage. 139 der eingereichten Projektvorhaben wurden als förderwürdig eingestuft und können ab August 2021 im Rahmen der Förderbekanntmachung „Hochschullehre durch Digitalisierung stärken“ realisiert werden.

Prof. Dr. Ulrike Cress war als Mitglied des Auswahlgremiums an der Bewertung und der Auswahl der Projektvorhaben für die Förderbekanntmachung beteiligt. Im Interview mit Mareike Kehrer gibt sie einen Einblick in die Arbeit der Gremienmitglieder und schildert, was sie an den eingereichten Ideen und Vorhaben beeindruckt hat und welche Themen in Lehre und Studium für sie besonderes Innovationspotential haben.

Logo der Stiftung Innovation in der Hochschullehre

Die Stiftung Innovation in der Hochschullehre selbst, ihre Ziele und Vorhaben für die kommenden Jahre sind Thema eines weiteren e-teaching.org-Interviews mit Dr. Cornelia Raue und Dr. Antje Mansbrügge. Das Interview mit den beiden Vorständinnen der Stiftung Innovation in der Hochschullehre ist komplementär zu dem Interview mit Prof. Dr. Ulrike Cress entstanden und steht ebenfalls auf e-teaching.org zur Verfügung.

PDF erstellen

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt