Lensoo Create

Mit der App Lensoo Create können Whiteboard-Filme erstellt werden, um beispielsweise komplexe Sachverhalte zu erklären oder Informationen zu vermitteln.
Abb.: Sachverhalte aufzeichnen mit Lensoo Create

Empfohlen von: Gabriela Fernandes, Technische Universität Berlin

Beschriebene Version: 6.2.2

Anbieter:

Lensoo Inc.

Inhaltliche Beschreibung: Mit der App Lensoo Create können Whiteboard-Filme erstellt werden, um bspw. komplexe Sachverhalte zu erklären oder Informationen zu vermitteln. Im Vorfeld sollte man sich Gedanken über die Zielgruppe und die Lernziele machen, außerdem ist ein Drehbuch für die Szenen evtl. mit vorgeschriebenem Text und ggf. vorbereiteten Whiteboard-Seiten hilfreich. Die erstellten Videos müssen auf dem Portal des Anbieters „publiziert” werden, um sie herunterladen zu können. Dabei ist es unter „Sichtbarkeit” möglich, zwischen „unlisted” (nicht öffentlich) und „public” (öffentlich) zu wählen. Das Publizieren kann nicht rückgängig gemacht und die Aufnahme anschließend nicht mehr bearbeitet werden. Bei publizierten Videos wird das Menü ergänzt um die folgenden Optionen: Teilen, Link kopieren, Video herunterladen, zur Playlist hinzufügen und Löschen. Vorher ist nur Bearbeiten, Publizieren und Löschen möglich. Eine Verbreitung des Videos kann per E-Mail, Facebook, Twitter, Google+ etc. erfolgen. Für den Download wird der Film vom Anbieter in das mp4-Format konvertiert und per E-Mail zugeschickt. Auf dem Lensoo-Portal sind Videos anderer Nutzer/innen nach inhaltlichen Kategorien geordnet zu finden, die man sich zur Anregung anschauen kann. Allerdings sind die meisten Probeaufnahmen.

Warum ich diese App empfehle: Die App kann sowohl von Lehrenden als auch von Studierenden quasi ohne Einarbeitung benutzt werden. Lehrende können kleine Erklärvideos produzieren oder diese von Studierenden erstellen lassen.

Welche Nachteile hat die App und gibt es Alternativen?: Der Funktionsumfang ist eher gering, die Einbettung von Video kostenpflichtig. Es können wie bei ähnlichen Apps nur der Whiteboard-Screen und dessen Inhalte, jedoch keine anderen Apps oder Screens aufgenommen werden. Dies ist aber auf andere Weise ab Android 4.4. (KitKat) möglich (auch ohne Root-Berechtigung).

Zielgruppe: Lehrende oder Studierende, die ohne tiefere Einarbeitung Whiteboard-Screencasts erstellen möchten.

Schwerpunkt:

  • Informationsvermittlung
  • Wissenserarbeitung
  • Üben & Anwenden

 

Welche Funktionen beinhaltet die App?: Audio- und Videoaufzeichnung des virtuellen Whiteboards, Integration von Text, Bild, PDF und eigenen Zeichnungen

Usability: Intuitiv und leicht zu bedienen, übersichtlich, besonders geeignet für Tablets mit Stifteingabe

Betriebssysteme und technische Voraussetzungen: Android 4.0 oder höher

Sprachen: Englisch

Kosten: Kostenlos, Zusatzfunktionen wie Einbetten von Video, Highlighter und Pointer kostenpflichtig

Ähnliche Apps: Explain Everything

Letzte Änderung: 12.01.2016

PDF erstellen