The New Media Consortium & the EDUCAUSE Learning Initiative, 2010

um 7. Mal in Folge hat die EDUCAUSE Learning Initiative (ELI) zusammen mit dem New Media Consortium (NMC) den jährlich erscheinenden Horizon Report veröffentlicht. Sowohl beim NMC als auch bei der ELI handelt es sich um einen Zusammenschluss von US-amerikanischen Instituten (vorwiegend Colleges und Universitäten), die sich mit dem Lernen befassen und sich der Exploration und dem Nutzen von Technologie und Medien in der Lehre verschrieben haben. Durch einen kontinuierlichen Dialog mit Experten auf dem Gebiet der Bildungstechnologien, sowie mit Hilfe von veröffentlichten und unveröffentlichten Artikeln zu dem Thema, erstellt das Gremium eine Liste von Medien- und Technologieentwicklungen, die das Lehren und Lernen an Hochschulen mit großer Wahrscheinlichkeit stark beeinflussen werden.

Titel: The 2010 Horizon Report

Autor(en): Johnson, L., Levine, A., Smith, R., & Stone, S.

Ort: Austin, USA

Erscheinungsjahr: 2010

Johnson, L., Levine, A., Smith, R., & Stone, S. (2010): The 2010 Horizon Report: Austin, USA

URL: https://library.educause.edu/~/media/files/library/2010/1/csd5810-pdf.pdf

Der Horizon Report stellt jedes Jahr sechs dieser Technologien untergliedert in die Zeithorizonte, die es bis zur Verankerung der Technologie in der Gesellschaft benötigen wird, vor: weniger als 1 Jahr, zwei bis drei Jahre und vier bis fünf Jahre.
Der diesjährige Horizon Report stellt folgende neuen Technologieentwicklungen als besonders wichtig heraus:

Im nächsten Jahr.

  • Mobile Computing
  • Open Content

In den nächsten zwei bis drei Jahren:

  • Electronic Books
  • Simple Augmented Reality

In den nächsten vier bis fünf Jahren:

  • Gesture-based Computing
  • Visual Data Analysis

Jeder Trend wird in einem Kurzportrait kompakt dargestellt und durch vielfältige weiterführende Hinweise ergänzt.