AppWerkstatt: Tools (nicht nur) für Lehre und Unterricht

Die Novemberveranstaltung der MultimediaWerkstatt der Goethe Universität Frankfurt am Main beschäftigt sich mit Programmen und Apps die im Unterricht eingesetzt werden können, sie werden in einem Lernzirkel ausprobiert.

Campus Bockenheim, Varrentrapstraße 40-42, 3. Stock, Raum 309, Frankfurt am Main

Digitale Endgeräte wie Smartphones, Tablets oder Notebooks lassen sich in Unterricht und Lehre vielfältig einsetzen. Für nahezu jeden Einsatzzweck gibt es passende Apps und Programme - ob zum Einsatz im Seminar- oder Klassenraum, zur Erstellung von Lernmaterialien oder zur Organisation des Lehr-Alltags. In der MultimediaWerkstatt im November wird eine Reihe praktischer, unkomplizierter Apps für den Einsatz in Lehre und Unterricht vorgestellt und in Form eines Lernzirkels gemeinsam ausprobiert.
Gerne kann das eigene Smartphone oder Tablet mitgebracht werden. Es ist auch möglich, selbst eine App vorzustellen. In diesem Fall einfach eine Mail an mmw@sd.uni-frankfurt.de schreiben.

Anmeldung zur Veranstaltung unter: http://tinygu.de/MMWNov2017

Die MultimediaWerkstatt der Universität Frankfurt ist ein offenes Format für Interessierte zum Einsatz digitaler Medien in Unterricht und Lehre. Die Werkstatt findet während der Vorlesungszeit immer am dritten Dienstag im Monat von 15.30-17.30 Uhr statt. Hier werden insbesondere Freeware-Tools, Open Source-Produkte und neue Technologien für den Einsatz in Forschung, Lehre und Unterricht vorgestellt und gemeinsam getestet.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontakt

Michael Eichhorn, Ralph Müller
E-Mail: mmw@studiumdigitale.uni-frankfurt.de
Telefon: 069/798-23609 / -24609

Kategorisierung

Art des Termins

  • Workshop / Seminar

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung