Firefox

Eine sinnvolle Ergänzung bestehender Software um die Funktionen eines RSS-Readers stellt der Firefox- Browser dar, der von der Mozilla-Foundation entwickelt wird. Den Browser selbst als RSS-Reader zu verwenden ist nahe liegend, da man in der Regel das Angebot eines RSS-Feeds auch im Browser entdeckt: Man findet eine neue Website zu einem interessanten Themenbereich und stellt fest, dass sie einen RSS-Feed anbietet. Wird ein externer Feed-Reader wie RSSOwl oder Thunderbird verwendet, so muss zunächst die Adresse des Feeds kopiert und in einem neuen Abonnement im Feed-Reader eingefügt werden. Browser wie Firefox bieten eine geschicktere Lösung an:


Abbildung: RSS-Funktion des Browsers Firefox

  1. Am rechten Rand der Adresszeile zeigt ein kleines orange-farbenes Icon an, dass diese Website einen oder mehrere RSS-Feeds anbietet. Durch Klick auf dieses RSS-Icon, das inzwischen in dieser Form auch im Internet Explorer und in Opera verwendet wird, gelangt man zu einer Übersicht über alle abonnierbaren RSS-Feeds dieser Seite und erhält die Möglichkeit, diese RSS-Feeds als so genannte dynamische Lesezeichen zu seiner bestehenden Lesezeichensammlung hinzuzufügen.
  2. Firefox verwaltet dynamische und herkömmliche Lesezeichen auf gleiche Weise, wodurch sich RSS-Feeds in die Ordner-Struktur der Lesezeichenverwaltung integrieren und so nach Bedarf sortieren lassen.
  3. Jedes dynamische Lesezeichen zeigt die derzeit im Feed vorhandenen Einträge in chronologischer Reihenfolge. Verfügt die Seite über so genannte Favicons, kann man anhand dieser erkennen, ob ein Eintrag bereits gelesen wurde.
Ein Nachteil dieser RSS-Verwaltung besteht darin, dass der Browser – anders als externe Software wie RSSOwl oder Thunderbird – keine Einträge speichert, die nicht mehr im Feed vorhanden sind. In der Regel werden die aktuellsten 10 bis 20 Einträge angezeigt. Ein weiterer Nachteil dieser Methode ist, dass es umständlicher ist, sich einen Überblick über alle neuen Einträge aller Abonnements zu verschaffen.
Letzte Änderung: 08.04.2015

PDF erstellen