Stepmap

Stepmap ist ein webbasierter Karteneditor zur einfachen Gestaltung eigener Landkarten.
stepmap2.PNG
Abb.: Eingezeichneter Standort des IWM inTübingen

Anbieter:

StepMap GmbH

Inhaltliche Beschreibung:

„StepMap“ bietet die Möglichkeit, eigene Karten zu erstellen und individuell mit unterschiedlichen Mitteln zu gestalten. In mehreren Schritten lassen sich einzelne Länder oder Regionen einfärben, Grenzen, Städte und Breitengrade einzeichnen, Punkte, Symbole und Icons setzen, sowie Bilder und YouTube-Videos einfügen. An Hochschulen sind sich solche Karten für Lehrende und Studierende gleichermaßen nützlich, etwa für die Powerpoint-Präsentation für Referate oder Vorlesungen. So können beispielsweise geographische, kulturelle, infrastrukturelle oder soziale Gegebenheiten einfach und anschaulich visualisiert werden.  

Welche Nachteile hat die App und gibt es Alternativen?

Die Nutzung ist für Universitäten, Schulen, Studierende und Lehrer nur im ersten Jahr kostenlos. Durch das in „Steps" unterteilte Menü wirkt die Bedienung durch die vielen verteilten Gestaltungsmöglichkeiten anfangs etwas unübersichtlich. Es empfiehlt sich von Beginn an eine klare „Vision“ der endgültigen Karte zu haben.

Zielgruppe:

Lehrende, Studierende, Schüler, Universitäten, Schulen

Schwerpunkt:

  • Informationsvermittlung

Welche Funktionen beinhaltet die App?

Freie Wahl des Kartenausschnitts; Farbliche Markierung von Ländern und Regionen; Einzeichnen von Seen, Flüssen, Städten, Grenzen und Breitengraden; Punkte, Symbole und Icons setzen; Informationen, Bilder und YouTube-Videos einfügen; Suche nach bereits erstellten Karten anderer Nutzer

Usability:

Unterteiltes Menü behindert Übersichtlichkeit; dennoch schnell erlernbare Nutzung

Betriebssysteme und technische Voraussetzungen:

Internetbrowser

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Französisch

Kosten:

Für Schulen, Universitäten, Lehrer und Schüler im ersten Jahr kostenlos. Danach fallen Kosten für den Download hochauflösender Karten an (0,99€ - 4,99€ pro Karte).

Ähnliche Apps:

MoodMap

Letzte Änderung: 01.12.2015
Druckansicht

Newsletter schon abonniert?

Sie wollen über Entwicklungen im E-Teaching auf dem neuesten Stand sein? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Ihre E-Mail-Adresse