Alle Jahre wieder...: E-Learning-Adventskalender 2021

08.12.2021: Die Adventszeit hat wieder begonnen und die Tage bis Weihnachten werden fleißig gezählt. Dabei darf ein Adventskalender natürlich nicht fehlen. Zum Thema digitale Hochschullehre gibt es auch dieses Jahr wieder einige Adventskalender, die hinter 24 Türchen mit interessanten und nützlichen Tipps zur digitalen Lehre oder zur Erstellung und Gestaltung interaktiver und (barriere)freier Bildungsmaterialien überraschen. Hier finden Sie eine Auswahl. Viel Spaß beim Entdecken!

Der RUBeL-Adventskalender 2021

Logo: Der eLearning-Blog der RUB

Auch in diesem Jahr hat das eLearning-Team der Ruhr-Uni Bochum wieder einen digitalen Adventskalender rund um digitale Tools in ihrem Blog veröffentlicht. In diesem Jahr dreht sich alles um die Software H5P, mit der Lehr- und Lerninhalte in einem interaktiven Format zur Verfügung gestellt werden können und die in Moodle, aber auch in vielen weiteren Systemen wie Drupal oder WordPress als Plugin verfügbar ist. Hinter jedem Kalender-Türchen wird ein neues H5P-Tool vorgestellt, das anschaulich anhand eines weihnachtlichen Beispiels in einem frei zugänglichen Moodle-Kurs auch gleich selbst ausprobiert werden kann.

Zum Adventskalender 2021 der RUBeL

Adventskalender der Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik der Universität Paderborn

Logo: Uni Paderborn

Die Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik der Universität Paderborn hat ebenfalls 24 Türchen vorbereitet, hinter denen Tipps für die (digitalen) Hochschullehre stecken, wie z. B. zur korrekten Auszeichnung von offen lizenzierten Materialien oder zur Aktivierung von Studierenden.

Zum Adventskalender 2021 der Stabsstelle Bildungsinnovation und Hochschuldidaktik

Adventskalender der Servicestelle Lehre und Didaktik der OTH Regensburg

Logo: OTH Regensburg

Nützliche und spaßige Themen rund um das Thema digitale Lehre gibt es dieses Jahr auch wieder im digitalen Adventskalender der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg zu finden. Die Servicestelle Lehre & Didaktik bündelt hier hinter 24 Türchen nicht nur Tipps zu digitalen Tools, sondern auch zu Empfehlungen zu Webseiten, die zum Innehalten und Pause machen einladen.

Zum Adventskalender Servicestelle Lehre & Didaktik 2021

Digitaler Adventskalender der PH Heidelberg: Einblicke in den Masterstudiengang „E-Learning und Medienbildung“

Logo: PH Heidelberg

Seit dem 01. Dezember 2021 öffnet sich auch auf den Seiten des Masterstudiengangs „E-Learning und Medienbildung“ der Pädagogischen Hochschule Heidelberg wieder jeden Tag ein digitales Türchen. Dahinter verbergen sich kleine interaktive Medien-Überraschungen, die Einblicke in die vielfältige Arbeit des Studiengangs geben. So zeigt der Adventskalender studentische Arbeiten bzw. kleine Medienprojekte aus den verschiedenen Lehrveranstaltungen der Medienbildung an der PH Heidelberg. Mit diesen kleinen Projekten probieren Studierende verschiedene Methoden und Medienarten aus, Lernsettings mit digitalen Medien zu erweitern.

Zum Adventskalender 2021 der PH Heidelberg

Adventskalender zu (digitaler) Barrierefreiheit

Logo: Selfhtml

Ein weiterer Adventskalender findet sich auf der Projektwebseite von Selfhtml, dem gleichnamigen gemeinnützigen Verein. Dieses Jahr widmet sich der Adventskalender dem Thema „Barrierefreiheit“ und enthält 24 Tipps und nützliche Infos, wie z. B. Webseiten barriereärmer gestaltet werden können. Wer sich also noch nicht viel mit dem Thema auseinander gesetzt hat, kann sich hier einen Überblick verschaffen und jeden Tag etwas Neues dazu lernen.

Zum Selfhtml Adventskalender 2021 „Barrierefreiheit“


Bildquelle im Blog und auf Facebook: Unsplash, Lizenz

Gepostet von: njohn
Kategorie: Kurzmeldung Lesetipp

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt