Nominierten des D-ELINA 2008

15.01.2008:

Die Nominierten des D-ELINA 2008, des Deutschen eLearning-Innovations- und Nachwuchs-Awards, stehen fest: Die dreizehnköpfige Jury hat insgesamt sieben Preis-Kandidaten ausgewählt. Drei von ihnen werden am 29. Januar 2008 im Rahmen einer Abendveranstaltung auf der LEARNTEC den Award entgegennehmen.

Folgende Einreichungen sind für den D-ELINA 2008 nominiert:

"Diamond" (Didactical Approach for Media Competence Development) ist eine umfassende Blended Learning Umgebung zur Unterstützung der berufsqualifizierenden Ausbildung an Hochschulen und zur Entwicklung und Förderung von Schlüsselkompetenzen bei Studierenden.http://www.informationswissenschaft.ch/index.php?id=294KATEGORIE "Junge Berufstätige/junge Wissenschaftlerinnen u. Wissenschaftler")

"Videotomie" bietet eine kostenlose Plattform, auf der sich die Nutzer mit Hilfe von kurzen Lehrvideo Clips und anderen Medien gegenseitig ausbilden können. Im Web: http://www.videotomie.de KATEGORIE "Junge Berufstätige/junge Wissenschaftlerinnen u. Wissenschaftler")

"Erkundung des virtuellen 3D-Lernraums Second Life" ist ein umfassendes eLearnig 2.0-Konzept, um virtuelle Räume pädagogisch zu nutzen und Lehrkräfte und Studierenden bei ihren Schritten in der virtuellen Welt Second Life zu unterstützen. Mehr dazu im Langtext auf e-teaching.org: http://www.e-teaching.org/didaktik/gestaltung/vr/SL_lehre_langtext_071207_end.pdf(KATEGORIE "Junge Berufstätige/junge Wissenschaftlerinnen u. Wissenschaftler")

"Memo" ist ein Programm, das Studierenden aller Fachbereiche beim Lernen hilft und aus Vorlesungsfolien oder Skripten Abfragen erstellt. KATEGORIE "Studierende")Im Web: http://omnibus.uni-freiburg.de/~js177/memo/doku.php

"Podcasting in der Schule" verbindet neuste Medientechniken mit der Vermittlung von aktuellem Unterrichtsstoff und eröffnet einen alternativen Zugang zum Lernstoff.(KATEGORIE "Studierende")

"Quizzer" ist ein Konzept zum spielbasierten Lernen innerhalb einer virtuellen Community, das dem Nutzer durch ein leicht zugängliches Online-System ermöglicht, ein eLearning-Quiz selbst zu erstellen.(KATEGORIE "Studierende")

"LernsoftwareUndMehr" ist ein Internetportal, auf dem Schüler für Schüler, Lehrer und Eltern selbst entwickelte eLearning-Anwendungen anbieten. Im Web: http://www.lernsoftwareundmehr.de/(KATEGORIE "Schülerinnen und Schüler")

Die Preisträger werden am 29. Januar 2008 bekannt gegeben.Weitere Informationen zum D-ELINA Award: http://www.d-elina.de/2008/index.php

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung Ausschreibung

Kommentare (0)