HAW-Navigatoren bieten Hilfe bei der Studienwahl

16.12.2008: Virtuelle Studienberatung an der HAW Hamburg
Verschiedene Studien deuten darauf hin, dass Eignungstests den wesentlichen Gründen für unzureichenden Studienerfolg nicht entgegenwirken können. Maßgebliche Gründe für den Studienabbruch sind z.B. Informationsdefizite bzgl. des Studienverlaufs und der Schwerpunktwahl. Auch spielen oft sachfremde Kriterien wie Gegebenheiten des Hochschulorts oder Kompetenzdefizite in den technischen Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens eine große Rolle. Eignungstests können den Mangel an diesen Informationen nicht beheben. Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg geht daher gemeinsam mit dem Recrutainment-Spezialisten CYQUEST seit 2006 mit den HAW-Navigatoren den Weg der virtuellen Studienberatung mit SelfAssessment-Elementen. Aktuell läuft der Ausbau hin zu einer hochschulweiten Abdeckung. Pünktlich zur Bewerbungsfrist für das Sommersemester 2009 wurden am 01.12.2008 die letzten sechs Studiengänge der Fakultät Life Sciences in die virtuelle Studienberatung aufgenommen. Studierende haben jetzt die Möglichkeit, sich vor der Bewerbung über Studieninhalte, Anforderungen, Studienorganisation und Studienkultur zu informieren. Die Informationen sind multimedial aufbereitet. Studierende und Absolventen bieten in Videointerviews Einblicke in das Studien- und Berufsleben. In interaktiven Fallbeispielen haben Bewerber die Möglichkeit, sich mit den Inhalten des Studiengangs zu beschäftigen. Insbesondere die Aufgaben zu den Grundlagen der verschiedenen Studiengänge werden von den Bewerbern sehr positiv bewertet. Die vollständige und registrierte Absolvierung des jeweiligen Navigators wird an der HAW in den meisten Studiengängen für eine Online-Bewerbung vorausgesetzt. So wird sichergestellt, dass ein Kandidat sich voreiner Bewerbung mit den aus Sicht der Hochschule maßgeblichen charakteristischen Merkmalen des jeweiligen Studiengangs auseinandergesetzt hat. Die Gefahr von Fehlentscheidungen wird deutlich reduziert. Wer sich jedoch unverbindlich über die verschiedenen Studienangebote informieren möchte, kann dies auch über einen Gastzugang tun.

Alle aktuell verfügbaren Beratungsangebote sind unterwww.haw-navigator.dezusammen gestellt.

Quelle:Campus Innovation, Hamburg


Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)