Kompetenzen in einer digital geprägten Kultur

20.05.2009: Im März 2009 erschien ein Bericht der Expertenkommission des BMBF zur Medienbildung „Kompetenzen in einer digital geprägten Kultur: Medienbildung für die Persönlichkeitsentwicklung, für die gesellschaftliche Teilhabe und für die Entwicklung von Ausbildungs- und Erwerbsfähigkeit“.

Ist ein Grundstock an Medienkompetenz nötig, um an unserer Gesellschaft teilhaben zu können und ist dieser essentiell um erwerbstätig zu sein? Spielen digitale Medien eine Rolle bei der Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen? Die Expertenkommission des BMBF würde auf diese Fragen mit einem klaren "Ja" antworten. In ihrem Bericht beschäftigt sich die Kommission mit Medienbildung und Kompetenz.

„Eine von Digitalität geprägte Gesellschaft und Kultur muss höchste Priorität darauf richten, auch über Persönlichkeitsentwicklung, Medienbildung und Medienhandeln Partizipation, gesellschaftlichen Anschluss und Erwerbsfähigkeit zu ermöglichen. Nur so kann einer drohenden digitalen Spaltung der Gesellschaft entgegengewirkt werden. Aus einer breiten, aber auch spezialisierten Medienbildung sind innovative Impulse für die Arbeitswelt und eine Verbesserung von Lebensqualität zu erwarten.“

Die Expertenkommission geht der Frage nach, welche Kompetenzen jungeMenschen im Umgang mit Medien benötigen um ihre Persönlichkeit zuentwickeln, sich in der Gesellschaft zu orientieren und in derArbeitswelt zu behaupten und welche Anforderungen sich ihnen bezüglichihrer Medienkompetenz von außen stellen.Die herausgearbeiteten Kompetenzen, die ein junger Mensch zumUmgang mit der digitalen Welt benötigt, werden in dem Berichtunterteilt in vier Themengebiete dargestellt:
  • Information & Wissen,
  • Komunikation & Kooperation,
  • Identitätssuche & Orientierung und
  • Digitale Wirklichkeiten & produktives Handeln.
Um in diesen Bereichen zurecht zukommen, müssen entsprechende Kompetenzen erworben werden. Dies wird als zentrale Aufgabe zukünftiger Medienbildung angesehen.Der Bericht hat starken Appellcharakter und fordert die Entwicklung von Medienbildung als integralen Bestandteil von Allgemeinbildung insbesondere in Schulen.

Der komplette Bericht steht unterhttp://www.bmbf.de/pub/kompetenzen_in_digital_kultur.pdfzum Download als pdf zur Verfügung

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)