"Lernen und Lehren mit Web2.0" und "Lehrveranstaltungen mit Blended Learning gestalten"

25.06.2009: Online-Kurse des ZML der FH Joanneum
An der FH Joanneum werden zwei interessante Weiterbildungsangebote für E-Learning interessierte angeboten:

"Lernen und Lehren mit Web2.0"
Beginn: 6.7.2009; Dauer: 3 Wochen; Zeitaufwand. ca. 20 Stunden

In diesem Kurs wird die Erweiterung der E-Didaktik um Web 2.0 und die damit aufkommenden neuen Herausforderungen für die Lehrenden aufzeigt, diskutiert, ausprobiert und innovative Lernszenarien gemeinsam entwickelt.

"Lehrveranstaltungen mit Blended Learning gestalten"
Beginn: 29.6.2009; Dauer: 3 Wochen; Zeitaufwand. ca. 20 Stunden

In diesem Kurs arbeiten die KursteilnehmerInnen gemeinsam an ihren individuellen Lehrkonzepten, konkretisieren Aufgabenstellungen für Lernende anhand vorgegebener Vorlagen und reflektieren gemeinsam das Potential von E-Didaktik für den eigenen Unterricht. Sie überlegen sich die Struktur ihrer Lehrveranstaltung und entwickeln Bewertungskonzepte. Dabei setzten sie unterschiedliche eLearning-Werkzeuge ein. Im Gegensatz zum Online Kurs „Lernen und Lehren mit Web2.0“ steht nicht die didaktisch-sinnvolle Anwendung von technischen Werkzeugen im Mittelpunkt, sondern die konkrete Erarbeitung von „etivities“ (kleine Aktivitätshäppchen, die den Lernprozess strukturieren und unterstützen) zu Themen der eigenen Lehrveranstaltung.

Kontakt & Anmeldung

Beide Kurse richten sich an Lehrende von Hochschulen sowie an LehrerInnen und TrainerInnen, die bereits eLearning anwenden oder damit beginnen möchten. Die Kurse laufen in der Plattform eNcephalon der FH Joanneum.

Um Anmeldung wird so bald wie möglich beiLinda Kramergebeten.

Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte dieSeite derZML - Innovative Lernszenarien.

Weitere Weiterbildungsangebote finden Sie in der e-teaching.org-Weiterbildungsdatenbank unter:http://www.e-teaching.org/news/weiterbildung/

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Weiterbildung

Kommentare (0)