News aus den Hochschulen

05.05.2011: *** Podcast-Projekt "studentstories" der Uni Augsburg ** Tagung Uni Leipzig: "Gute Lehre, gutes Lernen" ** Stifterverband verleiht Hochschulperle des Monats ***

Podcast-Projekt "studentstories" hilft Studienanfängern beim Einstieg
Mit dem Studienanfang beginnt für die meisten jungen Leute ein neuer Lebensabschnitt: Weg von zu Hause in eine neue Stadt voller unbekannter Gesichter und dann auch noch ungewohnte Hochschulstrukturen an die man sich erst einmal gewöhnen muss. Die Universität Augsburg möchte ihren Studienanfänger/-innen diese erste Zeit durch einführende Podcast-Angebote über das Leben und Studieren in Augsburg erleichtern. Bisher kann man sich in 16 Podcast-Beiträgen u.a. über die diversen Institute des Campus und über das Augsburger Univiertel informieren. Das Projekt „studentstories“ wird im Rahmen des DAAD-"Programms zur Förderung der Integration ausländischer Studierender" (PROFIN) durchgeführt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mitfinanziert. An der Produktion der Podcasts sind gleichermaßen deutsche sowie auch ausländische Studierende beteiligt. Weitere Informationen zu „studentstories“ finden Sie auf der Websitehttp://www.studentstories.de/.
Quelle:idw-online, 30.04.2011

Tagung zu "Gute Lehre, gutes Lernen" an der Uni Leipzig
Morgen, am 6. Mai veranstaltet die Zentralen Einrichtung Lehre, Studium und Weiterbildung (ZEL) und das Sachgebiet für Organisations- und Personalentwicklung der Leibniz Universität Hannover eine Tagung unter dem Motto „Gute Lehre, gutes Lernen“. Studierende und Lehrende der Hochschule sind herzlich eingeladen sich über die Zukunft von Lehre, Studium und Weiterbildung zu informieren. In 4 Panels werden die Themenfelder Lern- und Lehrräume, Kompetenzorientierung in der Lehre, E-Learning und Lehrerbildung behandelt und können bzw. sollen aktiv von den Teilnehmenden mitgestaltet werden. Parallel zu der Tagung werden auf dem "Markt der Möglichkeiten" erfolgreiche Lehr- und Lernprojekte der Leibniz Universität vorgestellt.
Weitere Infos zur Veranstaltung finden Siehier.
Quelle:Checkpoint-eLearning, Mai 2011

Bielefelder Universitätsbibliothek erhält Hochschulperle des Monats
Die "Bielefeld Academic Search Engine" (BASE) der Uni-Bibliothek Bielefeld ist eine Suchmaschine, die Studierenden Zugriff auf frei erhältliche (open access) wissenschaftliche Artikel, Zeitschriften und Dissertationen verschafft, die an der eigenen Bibliothek nicht vorhanden sind. Bisher hat BASE bereits über 25 Millionen Dokumente indexiert und gehört damit zu den weltweit größten Suchmaschinen dieser Art. DerStifterverband für die Deutsche Wissenschafthat das Projekt aus diesem Grunde mit der Hochschulperle des Monats ausgezeichnet.
Quelle:Stifterverband, Mai 2011


Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)