Stellenangebot: TU Darmstadt

24.04.2012: Pädagogische Mitarbeiterin/Pädagogischen Mitarbeiter für E-Learning mit dem Schwerpunkt E-Didaktik.


Quelle: http://www.tu-darmstadt.de/
Das e-learning center im Hochschulrechenzentrum ist die zentrale Serviceeinrichtung für E-Learning an der Technischen Universität Darmstadt (www.e-learning.tu-darmstadt.de). Gemeinsam mit Lehrenden der TU Darmstadt führen wir E-Learning-Projekte durch, die auf einen didaktisch sinvollen Einsatz neuer Technologien in der Lehre abzielen und damit den Gedanken der Dual Mode Universität vorantreiben.
Klassische Präsenzlehre soll nachhaltig mit innovativen E-Learning-Elementen angereichert werden. Das e-learning center leistet damit einen signifikanten Beitrag zur Umsetzung und Verstetigung der E-Learning-Strategie in der Lehrpraxis an der TU Darmstadt.

Zur Verstärkung des Teams sucht die TU Darmstadt ab sofort

eine/n Pädagogische Mitarbeiter/in für E-Learning mit dem Schwerpunkt E-Didaktik.

Die projektbezogene Stelle ist bis zum 31. Dezember 2014 befristet.


Ihre Aufgaben:
- Sie akquirieren E-Learning-Projekte in den Fachbereichen und beraten Lehrende und Institute bei der Konzeption des E-Learning-Einsatzes in Veranstaltungen und weiterbildenden Studiengängen.
- Sie sind die erste Anlaufstelle für Anwenderfragen und Beratung beim didaktisch sinnvollen Einsatz der zentralen Lernplattform und ihrer Werkzeuge in der Lehre.
- Sie beteiligen sich an der Konzeption und Durchführung von Weiterbildungsveranstaltungen zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien für Professoren/innen und wissenschaftliche Mitarbeiter/innen der TU Darmstadt.
- Gemeinsam mit Ihren Kollegen/innen bauen Sie die E-Learning-Infrastruktur der TU Darmstadt aus didaktischer Perspektive weiter aus.

Ihr Profil:
- Sie haben einen Hochschulabschluss in (Medien-)Pädagogik oder einer angrenzenden Fachrichtung sowie erweiterte Kenntnisse und Erfahrungen im E-Learning (aus dem Studium, aus beruflicher Tätigkeit und/oder durch Weiterbildung).
- Sie haben Erfahrungen mit dem Einsatz eines Learning Management Systems aus Lehrendensicht, vorzugsweise im universitären Kontext. Erfahrung mit Moodle ist von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.
- Sie verfügen bereits über Erfahrungen mit didaktischen Beratungsrpozessen und Schulungen.
- Sie haben Spaß an der didaktischen Konzeption von E-Learning-Veranstaltungen.
- Sie treten sicher auch vor Gruppen auf und präsentieren gern. Sie sind kommunikativ, knüpfen gerne neue Kontakte und besitzen ein hohes Maß an sozialer und emotionaler Kompetenz.
- Eine selbstständige Arbeitsweise und offene Diskussionskultur sind für Sie kein Gegensatz. Die Freude an Teamarbeit rundet Ihr Profil ab.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kenn.-Nr. 130 bis zum 02.05.12 an den

Leiter des Hochschulrechenzentrums
Herrn Prof. Dr. Christian Bischof
Mornewegstr. 30
64293 Darmstadt, gerne auch per E-Mail an: sekretariat@hrz.tu-darmstadt.de

Inhaltliche Rückfragen bitte an: Leif Pullich, E-Mail: leif.pullich@elc.tu-darmstadt.de Telefon: 06151/16-2475

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)