News aus den Hochschulen

30.07.2014: Diese Woche u.a. mit einem Ratgeber zu Urheberrechtsfragen, dem BMBF-Wettbewerb für offene Hochschulen, einem zentralasiatischen Projekt der FHM Bielefeld sowie Neuigkeiten aus Berlin und Bozen.
Quelle: irights.info

iRights bietet Ratgeber zu Urheberrecht beim Lernen
Das Portal irights.info hat gemeinsam mit klicksafe.de Antworten zu urheberrechtlichen Fragen veröffentlicht, die sich speziell an Lernende richten. Thematisiert werden auch der Umgang mit Open Educational Resources und Open Access.
Quelle: irights.info

Quelle: bmbf.de

BMBF verkündet Start der zweiten Runde des Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen”
Ab 1. August 2014 erhalten insgesamt 97 deutsche Hochschulen eine Förderung im Rahmen des Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen". Die Hochschulen entwickeln Weiterbildungsangebote, die sich vor allem an Berufstätige oder Berufsrückkehrer richten, lebenslanges Lernen zum Ziel haben oder beruflich qualifizierten Fachkräften den Weg an die Hochschulen öffnen. Unter den geförderten Vorhaben befinden sich auch zahlreiche E-Learning-Projekte.
Quelle: bmbf.de

Quelle:
fh-mittelstand.de

FHM Bielefeld entwickelt E-Learning-Konzepte für Zentralasien
In Nizza trafen sich im Juli über 40 Wissenschaftler und Bildungspolitiker im Rahmen eines Europäischen Tempus-Projekts mit dem ehrgeizigen Titel „Einführung des Qualitätsmanagements im E-Learning an zentralasiatischen Hochschulen”, das von der FHM Bielefeld initiiert und geleitet wird.
Quelle: fh-mittelstand.de

Quelle: fu-berlin.de

CeDiS der FU Berlin veröffentlicht Winter-Weiterbildungen
Das Center für Digitale Systeme (CeDiS) der FU Berlin hat kürzlich die Termine der Schulungen, Workshops und Lehrgänge im kommenden Wintersemester online gestellt. Die Kurse thematisieren u.a. den Einsatz von Blackboard, die Erstellung von E-Learning-Inhalten sowie Online-Zusammenarbeit und Vernetzung.
Quelle: fu-berlin.de

Quelle: htw-berlin.de

HTW Berlin veranstaltet eLearning Tage
Vom 22.-25.09.2014 lädt das eLearning Competence Center zu den nächsten eLearning-Tagen an der HTW Berlin ein. Sie bieten einen praxisnahen Einblick in die eLearning-Tools der HTW sowie die Gelegenheit, neue Anregungen für die online unterstützte Lehre zu gewinnen. Der Schwerpunkt liegt dieses Mal auf Praxis-Seminaren zur HTW-Lernplattform Moodle. An eLearning-Neueinsteiger/innen richtet sich der Workshop „Einstieg in die online-unterstützte Lehre”. Abgerundet wird das Programm mit einem Seminar zum freien Online-Präsentationswerkzeug Prezi.
Quelle: ek.htw-berlin.de

Quelle: ilias.de

13. internationale ILIAS-Konferenz in Bozen
In Bozen findet vom 30.09. bis 01.10.2014 die 13. Internationale ILIAS-Konferenz statt. Die Keynote wird Prof. Dr. Gabi Reinmann von der Zeppelin Universität halten. Themenschwerpunkte der diesjährigen Konferenz sind unter anderen die Einsatzmöglichkeiten von ILIAS, die Unterstützung von Unternehmens- und Verwaltungsprozesse, Projekt- und Wissensmanagement mit ILIAS, der Einsatz von E-Learning im Unterricht sowie die Einrichtung von Learning Communities.
Quelle: ilias-conference.org


Sie möchten in die Hochschulnews?
Kontaktieren Sie uns unter feedback@e-teaching.org.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)