News aus den Hochschulen

23.10.2014: Diese Woche mit den neuen Fellows für innovative Hochschullehre, der Fortsetzung der Artikelreihe „Digitaler Klimawandel”, dem E-Learning-Projektblog der TU Darmstadt, der Übernahme von Relias Learning durch Bertelsmann und der LMS-Konferenz der HS Koblenz.
Quelle: stifterverband.info

Stiftungen vergeben 13 neue Fellowships für Hochschullehre
Zur Förderung herausragender Lehrkonzepte an Hochschulen haben der Stifterverband, die Baden-Württemberg Stiftung, die Caspar Ludwig Opländer Stiftung sowie die Joachim Herz Stiftung 13 neue Fellowships im Wert von insgesamt 265.000 Euro verliehen. Gefördert werden unter anderem der Aufbau eines deutsch-französischen Forschungsportals und ein Projekt zu Social Video Learning. Insgesamt wurden 177 Konzepte für das Programm eingereicht.
Quelle: stifterverband.info

Quelle: pb21.de

Teil IV der Artikelreihe „Digitaler Klimawandel“ erschienen
Die Artikelreihe „Digitaler Klimawandel” des Projektblogs pb21.de beschäftigt sich mit den durch neue Technologien entstehenden Veränderungen in der Bildung. Der kürzlich veröffentlichte vierte Teil „Bildung für uns Schwache” thematisiert Open Source Education und welche Bildungsformen das Netz braucht, um für jeden zugänglich und ansprechend zu sein.
Quelle: pb21.de

Quelle: tu-darmstadt.de

E-Learning-Projektblog der TU Darmstadt wird fortgesetzt
Das E-Learning Projektseminar des Arbeitsbereiches Medienpädagogik an der TU Darmstadt wird auch im Wintersemester 2014/15 fortgesetzt. Der Projektblog des Seminars wird zeitnah mit neuen Inhalten versehen. In vergangenen Semestern wurden beispielsweise verschiedene Projekte zu E-Learning im Museum umgesetzt und im Blog dokumentiert.
Quelle: elearningprojekt.wordpress.com

Quelle: reliaslearning.com

Bertelsmann kauft E-Learning-Anbieter Relias Learning
Das Medienunternehmen Bertelsmann übernimmt den US-amerikanischen E-Learning-Anbieter Relias Learning für einen dreistelligen Millionen-Betrag. Relias bietet rund 2500 Schulungen für Beschäftigte aus verschiedenen Branchen an und zählt mehr als 4000 institutionelle Kunden. Der Markt für E-Learning wächst laut dem Mediendienst kress jährlich um bis zu 15 Prozent. Zudem sollen heute bereits 22 Prozent aller Aus- und Weiterbildungsstunden mittels E-Learning absolviert werden.
Quelle: kress.de

Quelle: fh-koblenz.de

HS Koblenz veranstaltet LMS-Konferenz zu OpenOLAT
Am 06.11.2014 findet an der Hochschule Koblenz zum elften Mal die Konferenz zu Lernmanagement-Systemen (LMS) der Hochschulen aus Rheinland-Pfalz statt. Im Fokus stehen dieses Jahr die vielfältigen Einsatzszenarien des LMS OpenOLAT in unterschiedlichen Fächern. Geplant ist eine Kombination aus Vorträgen und Workshops. Die Veranstaltung eignet sich sowohl für Hier ist für OpenOLAT-EinsteigerInnen sowie erfahrene OLAT AutorInnen.
Quelle: vcrp.de


Sie möchten in die Hochschulnews?
Die Redaktion freut sich über Post an feedback@e-teaching.org.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)