Studie: Horizon Report 2014 – erstmals Edition Bibliotheken

23.12.2014: Neben dem Horizon-Report, einer Trendstudie zum Medieneinsatz in der Lehre, gibt es nun erstmals die Edition Bibliotheken, die Expertenwissen zu Technologien, Trends und Herausforderungen in wissenschaftlichen Bibliotheken bündelt. Die Technische Informationsbibliothek (TIB) initiierte eine deutsche Übersetzung, die jetzt vorliegt.
Quelle: TIB

Der NMC Horizon Report 2014 – Edition Bibliotheken liegt jetzt auch auf Deutsch vor. Die deutsche Übersetzung erfolgte auf Initiative der Technischen Informationsbibliothek (TIB), die als Projektpartner am Bericht beteiligt war – in enger Zusammenarbeit mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur und der ETH-Bibliothek Zürich sowie dem Herausgeber des Berichts, dem New Media Consortium (NMC).

Der Horizon Report 2014 – Edition Bibliotheken soll eine aktuelle Informationsquelle und ein Wegweiser für Trends in wissenschaftlichen Bibliotheken darstellen. Wie auch die allgemeine Trendstudie zum Medieneinsatz in der Lehre setzt sich der Bericht mit Trends, Technologien und Herausforderungen der kommenden fünf Jahre auseinander. Dafür wählten 47 Bibliotheks- und Technologiefachleute – darunter zwölf deutschsprachige Autorinnen und Autoren – relevante bibliothekarische Themen aus, die sie diskutierten und bewerteten. Identifiziert wurden 18 Themen, die sich sehr wahrscheinlich
auf die Technologieplanung und Entscheidungsfindung auswirken werden: Sechs Schlüsseltrends, sechs signifikante Herausforderungen und sechs wichtige technologische Entwicklungen. Jeder Themenbereich endet mit kommentierten
Literaturempfehlungen und zusätzlichen weiterführenden Beispielen zur Vertiefung des Themas.

Als wichtige kurzfristige Trends identifiziert wurden das Forschungsdatenmanagement für Publikationen, die mobile Bereitstellung von Informationen, der erleichterte Zugang zu Forschungsinhalten sowie neue Formen multidisziplinärer Forschung.

Der Bericht steht online zum Download zur Verfügung.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie:

Kommentare (0)