Call for Papers: 18. E-Learning Tag 2019

29.01.2019: Der 18. E-Learning Tag der FH Joanneum am 12. September 2019 steht in diesem Jahr unter dem Motto „Online-Didaktik – der Vielfalt der Lernenden gerecht werden“. Alle Interessierten sind dazu eingeladen bis 4. März 2019 Beiträge zu den Themenschwerpunkten Formelle und informelle Lernprozesse, Datenbasierte Didaktik und Studierendenzentriertes Online-Lernen einzureichen.

Gute Didaktik orientiert sich – wie gute Content-Strategie – an den Bedürfnissen der Nutzerinnen und Nutzer. Im Fall der Hochschullehre, des Schulunterrichts und des Trainings sind die Lernenden heute meist Vertreterinnen und Vertreter der Generationen Y und Z. Erfolgreiche (Online-)Didaktikerinnen und (Online-)Didaktiker berücksichtigen die Diversität der Zielgruppe und entwickeln adäquate Lerndesigns.

Welche Aspekte hat eine Online-Didaktik, die der Vielfalt der Lernenden gerecht wird? Dieser Frage widmet sich der diesjährige E-Learning Tag am Donnerstag, dem 12. September 2019.

Am E-Learning Tag besteht die Möglichkeit eigene Konzepte, Projekte und Erfahrungen aus Hochschule, Schule oder Unternehmen zu präsentieren und das eigene Wissen über Learning Analytics, Teaching Apps, barrierefreies Online-Lernen, Lernen in einer Community of Practice und vieles mehr zu teilen.

Folgende Themenbereiche stehen dabei im Vordergrund:

Formelle und informelle Lernprozesse

  • Selbstbestimmung in der Lehre und im Lernen fördern
  • informelle Lernprozesse fördern
  • Lernen in einer “Community of Practice”
  • Tools / Lernräume / Lerninhalte für selbstbestimmte Lernprozesse auswählen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für selbstbestimmte Lernräume (DSGVO) entwickeln


Datenbasierte Didaktik

  • „Learning Analytics“ – Lernprozesse messbar machen
  • „Social Network Analysis“ – Performance von Gruppen und Einzelnen in Gruppen
  • „Teaching Apps” – Apps als „Co-Lehrende”


Studierendenzentriertes Online-Lernen

  • Kritische Analyse der Lernmaterialien und Ableitung von Weiterentwicklungsmaßnahmen
  • Analyse der Lernprozesse inklusive Aufgaben und Bewertung und Entwicklung einer Lehrstrategie
  • Barrierefreies Online-Lernen


Die Einreichung von Beiträgen zur Konferenz und/oder einer Publikation im Tagungsband erfolgt über ein Online-Formular bis 04. März 2019. Einreichungen werden auf Deutsch und Englisch (britische Schreibweise) akzeptiert. Bis 18. März 2019 werden alle über Akzeptanz und Format der Beiträge benachrichtigt.

Weitere Informationen können dem vollständigen Call for Papers entnommen werden.

Termin

Zu diesem Blogbeitrag finden Sie einen Termin mit weiteren Details im Terminkalender.

Gepostet von: ftrost
Kategorie: Call for Papers

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt