E-Learning im Überblick – Anne Thillosen als Expertin in der SZ

05.07.2019: Dr. Anne Thillosen, Leiterin von e-teaching.org, und Michael Lammersdorf, Geschäftsführer des Forums Distance Learning, geben im Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung (SZ) einen Überblick zu verschiedenen Methoden und Einsatzszenarien des digitalen Lehrens und Lernens.

Die Süddeutsche Zeitung berichtet in einem aktuellen Artikel vom 4. Juli 2019 über eine Reihe verschiedenster digitaler Lehr-/Lernmethoden und Tools. Im Gespräch stellen die beiden Experten neben grundlegenden Begriffen wie Blended Learning, also der Kombination von Präsenzveranstaltungen und virtuellen Lernsettings, auch Methoden der (digitalen) Hochschullehre vor, wie zum Beispiel Flipped bzw. Inverted Classroom. „Dabei werden die traditionellen Aktivitäten umgedreht", erläutert Dr. Anne Thillosen, „die Studierenden eignen sich Inhalte selbständig an - meist mithilfe digitaler Materialien."

Besonders im Hochschulkontext sind die Akronyme LMS, MOOC und ARS sehr verbreitet. Die beiden Fachleute erklären im Artikel, welche Tools oder Lehrszenarien sich dahinter verbergen und stellen deren Vorteile oder Verwendungsmöglichkeiten dar.

Alle erläuterten Fachbegriffe sowie zahlreiche weitere Methoden und Werkzeuge finden Sie auch in unserem Portal im Glossar sowie in der Rubrik Lehrszenarien.

Gepostet von: JReichert
Kategorie: Lesetipp In eigener Sache

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt