Einladung zum Online‑Event „Blended Learning in Großgruppen“ am 03.12.18 auf e‑teaching.org

29.11.2018: Das Online-Event „Blended Learning in Großgruppen – mehr als nur Flipped Classroom“ findet am Montag, den 03. Dezember 2018 um 14 Uhr statt und wird von Prof. Dr. Jürgen Handke (Philipps-Universität Marburg) moderiert. Die Veranstaltung ist Teil der Kurseinheit „Blended Learning in Großgruppen“, welche im Rahmen des aktuellen Qualifizierungsspecials „learning e‑learning“ angeboten wird. Alle E‑Learning‑Interessierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Mittlerweile ist die erste Woche der Kurseinheit „Blended Learning in Großgruppen“ fast geschafft. Seit dem 26. November 2018 werden folgende Fragen diskutiert: Was ist „Blended Learning“ und wie funktioniert der „Flipped Classroom“? Eignen sich diese Formate – in denen es um eine didaktisch sinnvolle Verbindung von Online-Phasen und Präsenzlehre geht – überhaupt für das eigene Fach? Wie können digitale Lerninhalte so gestaltet werden, dass sie Studierende dazu anregen, sich bereits vor der Präsenzveranstaltung damit auseinandersetzen? Wie muss die Präsenzlehre umgestaltet werden, wenn es nicht mehr primär um die (frontale) Vermittlung von Inhalten geht, sondern um eine vertiefte Auseinandersetzung mit Inhalten? Und was tun, wenn Studierende unvorbereitet in die Präsenzveranstaltung kommen?

Die zweite Woche beginnt mit einem Online‑Event am Montag, den 03.12.2018. In dieser Veranstaltung erläutert der Referent Prof. Dr. Jürgen Handke wie digitale Lerninhalte für den Blended-Learning-Einsatz sinnvoll zusammengestellt und ausgestaltet werden können. Im Anschluss haben Teilnehmende die Möglichkeit eine kurze digitale Lerneinheit selbst zu gestalten und in Moodle einzureichen, zu der sie von den Themenpaten sowie anderen Kursteilnehmenden ein Feedback erhalten.

Das Login zum Online-Event ist ab 13.45 Uhr über die Startseite des Portals möglich. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr und dauert eine Stunde. Die Teilnahme am Online‑Event und am gesamten Qualifizierungsspecial ist kostenlos. Ein Einstieg ist jederzeit problemlos möglich.

Weitere Informationen, die Kursmaterialien sowie der Zugang zum Moodle-Kurs sind über die Kursseite der Themeneinheit erreichbar.

Gepostet von: embak
Kategorie: Veranstaltungshinweis Themenspecial

Kommentare (0)