Good-Practice-Beispiele für hybride Lernräume gesucht

04.05.2021: Zusammen mit dem Projektteam des Verbundprojekts „HybridLR – Wirkfaktoren und Good Practice bei der Gestaltung hybrider Lernräume“ sucht e-teaching.org Beispiele für den Einsatz hybrider Lernräume in der Hochschullehre. Sie arbeiten selbst mit hybriden Lernräumen oder kennen interessante Beispiele an Ihrer Hochschule, in Ihrem Fachbereich bzw. aus dem Kreis Ihrer Kolleginnen und Kollegen? Dann melden Sie sich bei uns!

Seit September 2020 erforscht das Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) gemeinsam mit der TH Köln im Verbundprojekt HybridLR Wirkfaktoren und Good Practice bei der Gestaltung hybrider Lernräume (Förderkennzeichen 01JD2002B). Das Projektteam verfolgt dabei u.a. das Ziel, zentrale Erfolgsfaktoren für die Gestaltung von Bildungsprozessen in hybriden Lernräumen zu identifizieren und für unterschiedliche Kontexte der Hochschullehre nutzbar zu machen.
Um im Rahmen des Projekts vielfältige Formen hybrider Lernräume an den Hochschulen in ganz Deutschland kennenlernen und abbilden zu können, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung: Zeigen Sie uns Ihre hybriden Lernräume und stellen Sie uns gelungene Beispiele an Ihrer Hochschule, in Ihrem Fachbereich und aus dem Kreis Ihrer Kolleginnen und Kollegen vor. Von Interesse sind sowohl umfassender angelegte Szenarien, wie hybride Exkursionen, standortübergreifende Lehrveranstaltungen oder die Zusammenarbeit in Makerspaces und Videolaboren, als auch kleinere Lösungen innerhalb einzelner Lehrveranstaltungen, bei denen durch die gezielte Verknüpfung physischer und digitaler Lernumgebungen hybride Lernräume erschaffen werden. Im Fokus können dabei ebenso gelungene didaktische Szenarien wie auch technische und organisatorische Rahmenbedingungen stehen.

Wir freuen uns auf ihre Beiträge!

Das Bild zeigt einen Briefumschlag

Eine kurze Beschreibung der Verbindung von digitalen und physischen Komponenten in Ihrem Lernraumsetting genügt. Wenn Informationen zu Ihrem Good-Practice-Beispiel online verfügbar sind, schicken Sie uns auch gerne den entsprechenden Link mit einer kurzen Erklärung.
Senden Sie Ihre Einreichungen zusammen mit Ihren Kontaktdaten bitte an: hybridlr@iwm-tuebingen.de.
Ihre Ansprechpartnerinnen aus dem Projektteam sind Mareike Kehrer und Kathrin Nieder-Steinheuer.

Good-Practice-Beispiele für e-teaching.org

Von den zusammengetragenen Good-Practice-Beispielen soll die gesamte e-teaching.org-Community profitieren: Das hier enthaltene Handlungs- und Gestaltungswissen wird in einer Sammlung sogenannter Design Patterns aufbereitet. Dabei werden Lösungsansätze für unterschiedliche Problemstellungen der Gestaltung hybrider Lernräume so beschrieben, dass sie auf andere Kontexte übertragen und effektiv weitergenutzt werden können. Einzelne, für die Community besonders interessante hybride Lernräume sollen darüber hinaus im Rahmen eines Themenspecials auf e-teaching.org vorgestellt werden.

Logos

Gepostet von: mkehrer
Kategorie: Partnernews Call for Papers/Participation In eigener Sache

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt