Lehren und Lernen mit digitalen Medien: Veranstaltungshinweise für Januar 2018

05.01.2018: Das neue Jahr wird eingeläutet von vielfältigen Veranstaltungen zum Thema Lehren und Lernen mit Digitalen Medien. Von Webinaren, über Workshops, Barcamps und Kongresse ist zum Jahrestart alles mit dabei.

Damit Sie nichts davon verpassen, haben wir wichtige Termine im e-teaching.org Kalender aufgelistet, darunter zum Beispiel:

Die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) lädt zu den 1. sächsischen Open Educational Resource-Tagen. Die Veranstaltung vom 15.-18.01.2018 bietet eine Mischung aus Fachvorträgen, Workshops und Webinaren. Der Fokus der ersten sächsischen Open Educational Resource-Tage liegt auf den bevorstehenden Urheberrechts-Änderungen und Alternativen der digitalen Bereitstellung von Lehr-Lern-Materialien.

Die Webinarreihe „Mathematik in MINT-Fächern: Kreative Lehr-Lern-Konzepte digital umgesetzt“, die sich im Rahmen des eCULT+-Projekts den besonderen Lernhürden und Herausforderungen der Mathematik in MINT-Fächern widmet, geht in die nächste Runde. Das Webinar „Projektorientierte Lernformate in Physik-Masterstudiengängen“ am 16.01.2018 stellt kreative Konzepte und innovative Projekte in der Vermittlung von Mathematik mit Einsatz neuer Lerntechnologien in den Fokus.

Die Technische Hochschule Köln richtet am 22.01.2018 das Barcamp „Bildung inklusiv" aus. Die Veranstaltung ist eine Initiative des Projekts "Inklusive Digitalisierung in Hochschulbildung und sozialer Arbeit“ an der TH Köln im Institut für Medienforschung und Medienpädagogik. Es wird gefördert durch den Stifterverband und das Ministrium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. In dem Barcamp soll Fragen nach Digitalisierungsprozessen in der Hochschulbildung und in der Praxis der Sozialen Arbeit nachgegangen werden. Außerdem können Ideen und Strategien rund um die Themen Inklusion durch den Einsatz digitaler Werkzeuge und gleichberechtigten Zugang zu Bildung und Informationen entwickelt werden.

Spannend wird es auch am 25.01.2018 in einem Workshop der Fachhochschule Münster. Die Veranstaltung E-Learning in den Rechtswissenschaften: „Video in der juristischen Lehre“ nimmt Möglichkeiten des Einsatzes von Videos in der juristischen Lehre in den Blick. Dazu werden Lehrende von ihren Einsatzszenarien und didaktischen Konzepten berichten, sowie einen Einblick in die gemachten Erfahrungen und Herausforderungen geben.

Abgerundet wird der Januar von der LEARNTEC 2018. Zum 26. Mal treffen sich auf der Veranstaltung Bildungsexperten und Entscheider aller Wirtschaftsbranchen sowie öffentlicher Träger. Auf dem Kongress vom 30.01.-01.02.2018 stehen unter anderem spannende Keynotes zu Bildung im Zeitalter der digitalen Gesellschaft und Open Educational Resources in der Weiterbildung auf dem Programm. Das Messeprogramm der LEARNTEC bietet Best-Practice Beispiel rund um die Themen Flipped Classroom, interaktivem Unterricht und Virtual Reality. Auch e-teaching.org beteiligt sich an der LEARNTEC 2018 mit Beiträgen zum Branchenforum university@LEARNTEC.

 

Diese und viele weitere Termine finden Sie in unserem Kalender. Sie interessieren sich nur für bestimmte Termine? Im Kalender finden sich eine Stichwortsuche und verschiedene Möglichkeiten, Termine aus bestimmten Kategorien anzuzeigen. Gerne veröffentlichen wir kostenlos auch Ihre Termine zu den Themen E-Learning und E-Teaching an Hochschulen. Schreiben Sie uns einfach eine Mail an feedback@e-teaching.org.

Gepostet von: srauch
Kategorie: Kurzmeldung Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)