News aus den Hochschulen

04.05.2017: Diese Woche mit den „Neue Medien Talks“ der Universität Innsbruck, dem Ars Legendi-Preis des Stifterverbandes, der neuen Staffel des Campus Magazins zum Thema „Wie digital wird die Hochschule?“ und dem Forum eLearning der FH Potsdam.
Logo Hochschule

Universität Innsbruck lädt zu den „Neue Medien Talks“ 2017 ein

Am 26. Juni 2017 findet an der Universität Innsbruck unter dem diesjährigen Motto „100 tools to know before you leave“ die Veranstaltung Neue Medien Talks 2017 statt. Verschiedenste Tools, die in der Lehre Verwendung finden, werden vorgestellt und stehen zum Ausprobieren zur Verfügung, um sie anschließend zu diskutieren. Auf dem Programm stehen unter anderem Tablets, Smartphones und Apps im Fremdsprachenunterricht, E-Tools für interaktive Lernsettings und Wordpress im Literaturunterricht.

Quelle: uibk.ac.at

Logo Hochschule

Stifterverband schreibt diesjährigen Ars Legendi-Preis für exzellente Hochschullehre aus

Seit 2006 schreibt der Stifterverband den mit 50.000 Euro dotierten Ars Legendi-Preis aus. Dabei steht seit 2013 statt einer Disziplin oder Fächergruppe eine spezifische Lehrsituation im Fokus. Das diesjährige Thema sind Praxisbezüge und Praktika im Studium. Der Preis wird hierbei in zwei Kategorien vergeben: In der Kategorie „Wissenschaftler/Wissenschaftlerin“ geht der Preis an eine Einzelperson. Ausschlaggebend für die Auszeichnung sind hier neben exzellenter Didaktik und Lehrqualität auch die beratende Unterstützung und Betreuung der Studierenden. In der Kategorie „Projekt“ wird der Preis an ein Team von Lehrenden für ein herausragendes Projekt verliehen. Vorschläge können bis 14. Juli 2017 eingereicht werden.

Logo Hochschule

Campus Magazin widmet sich in neuer Staffel dem Thema Digitalisierung an Hochschulen

Mit dem neuen Semester startet auch eine neue Staffel des Campus Magazins. Das TV-Hochschulmagazin des Bayrischen Rundfunks widmet sich in den kommenden Sendungen der Frage „Wie digital wird die Hochschule?“. Den Auftakt macht dabei ein Beitrag über künstliche Intelligenz, der sich um die beiden humanoiden Roboter Pepper und Nao dreht, die nun als Assisstenten von Prof. Dr. Jürgen Handke an der Universität Marburg fungieren. Weitere Specials gibt es zu Augmented Reality Apps, Sicherheit von virtuellen Studi-Daten und Dating Apps. Zu sehen sind die Beiträge mittwochabends auf dem Bildungskanal ARD alpha und auf dem YouTube Channel des Magazins.

Quelle: br.de

Logo Hochschule

FH Potsdam lädt zum Forum eLearning ein

Am 11. Mai 2017 geht die Veranstaltungsreihe Forum eLearning der FH Potsdam in die neue Runde. Zwei Mal im Jahr findet das Treffen statt und bietet eine Plattform für Information und Austausch zur Nutzung digitaler Medien in der Lehre. Das kommende Forum widmet sich dem Thema „Hybride Lernräume – Verschmelzung realer und digitaler Lernumgebungen“ und legt damit den Schwerpunkt auf digitale Medien als Bereicherung der Lehre im Präsenzraum. Anhand von Beispielen sollen Szenarien für den Einsatz in großen und kleinen Lehrveranstaltungen vorgestellt werden. Als Referent ist Prof. Dr. Christian Kohls von der TH Köln zu Gast. Das Forum eLearning steht allen Interessierten offen und richtet sich insbesondere an Hochschullehrende brandenburgischer Hochschulen. Die Anmeldung läuft über e-learning@fh-potsdam.de.

Gepostet von: lhoefle
Kategorie: News aus den Hochschulen

Kommentare (0)