News aus den Hochschulen

29.06.2017: Diese Woche mit den Daten des OER-Festivals 2017, dem neuen Programmheft des hochschuldidaktischen Zentrums Sachsen, einer Umfrage der SUB Göttingen zu E-Learning-Kompetenzen von Studierenden und dem Semesterprogramm des ZHE der Pädagogischen Hochschule Zürich.
Logo Hochschule

Daten für das OER-Festival 2017 stehen fest

Vom 27. bis zum 29. November 2017 findet in Berlin das OER-Festival 2017 statt. Unter dem Kürzel #OERde17 will die Veranstaltung die Vielfalt von Open Educational Ressources sichtbar machen und über die nächsten Schritte der OER-Entwicklung beratschlagen. Das Festival setzt sich aus verschiedenen Aktivitäten zusammen, die gemeinsam geplant und vorbereitet werden: dem OERcamp als Treffen für Praktiker/innen, dem OER-Fachforum als Dialog für Macher/innen und Multiplikatoren/-innen, dem OER-Award und dem OER-Atlas als Bestandsaufnahme der #OERde-Landschaft. Als Medienpartner wird OERinfo das Festival begleiten. 

Quelle: open-educational-resources.de

Logo Hochschule

Neues Programmheft des HDS ist einsehbar

Das Programmheft für Herbst und Winter 2017/2018 des Hochschuldidaktischen Zentrums Sachsen (HDS) an der Universität Leipzig wurde veröffentlicht. Das Weiterbildungsprogramm richtet sich an Lehrende an sächsischen Hochschulen und Berufsakademien. Es werden zahlreiche Kurse zu digitalen Lehrkonzepten im Bereich „Neue Medien“ sowie ein eigenständiges Modul zu „E-Teaching in der Hochschullehre“ angeboten. Das HDS bietet gleichzeitig ein hochschuldidaktisches Qualifizierungsprogramm an, das nach drei Modulen des Weiterbildungsprogramms mit dem Sächsischen Hochschuldidaktik-Zertifikat abschließt. Genauere Informationen zu den einzelnen Kursen können online dem aktuellen Programmheft entnommen werden.

Quelle: hd-sachsen.de

Logo Hochschule

SUB Göttingen führt Umfrage zu E-Learning-Kompetenzen durch

Die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB) entwickelt gemeinsam mit dem E-Learning-Service der Universität Göttingen Selbstlernangebote, um die Studierenden bei dem Erwerb von digitalen Kompetenzen zu unterstützen. Um diese Entwicklung voranzutreiben und zu verbessern wird zurzeit eine Online-Umfrage druchgeführt. Mithilfe der Online-Umfrage wollen die Kooperationspartner herausfinden, wo ein Bedarf an Kompetenzschulung und bestimmten Angeboten besteht. 

Quelle: facebook.com
Logo Hochschule

Semesterprogramm vom ZHE der Pädagogischen Hochschule Zürich online

Das neue Semesterangebot für Dozierende des Zentrums für Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung (ZHE) der Pädagogischen Hochschule Zürich ist erschienen. Neben der Tagung zu dem Thema „Was bedeutet die digitale Transformation der Gesellschaft für die Weiterbildung?“ am 25.01.2018 wird auch der Kurs „Innovativer Unterricht mit Flipped Classroom“ angeboten. Alle Informationen und Termine sind in dem Programmheft verfügbar.

Quelle: phzh.ch

Gepostet von: lhoefle
Kategorie: News aus den Hochschulen

Kommentare (0)