Einführungswoche: learning e‑learning

In den folgenden Wochen dreht sich im Qualifizierungsspecial „learning e‑learning" alles um das Thema „Hochschullehre mit digitalen Medien". Doch bevor es losgeht, stellen sich allerlei Fragen: Wie und wo findet der Kurs statt? Wie laufen die Kurswochen ab? Wie kann ich mitmachen? Muss ich mich anmelden? Können im Kurs erbrachte Leistungen angerechnet werden? In der Einführungswoche sollen alle wichtigen Fragen im Zusammenhang mit dem Kurs geklärt werden.
22.10.2018 - 28.10.2018
Anne Thillosen und Markus Schmidt

Herzlich willkommen zum Qualifizierungsspecial!

Wir starten – und wer nicht so recht weiß, wie alles geht, sollte das erste Online-Event sehen. Dieses fand in der Einführungswoche am 24.10.2018 um 14 Uhr in einem virtuellen Veranstaltungsraum statt.

Im Online-Event stellten die Veranstalter – e‑teaching.org, das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) und die Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) – den Kurs vor. Im ersten Teil des Online-Events wurde dargestellt, wie der Kurs gegliedert ist, wie Sie Zugänge, Materialien und Informationen finden, wie Sie sich aktiv beteiligen und in welcher Form Sie sich Ihre Leistungen anrechnen lassen können. Im zweiten Teil der Veranstaltung wurden Fragen geklärt. Alle wesentlichen Informationen zum Ablauf können Sie übrigens jetzt schon unter dem Punkt Wie funktioniert‘s nachlesen.

Sie konnten nicht live dabei sein, weil Sie zu diesem Zeitpunkt einen anderen Termin hatten? Kein Problem. Die Veranstaltung wurde - wie alle anderen Online-Veranstaltungen - aufgezeichnet und kann jetzt abgerufen werden.

Aufzeichnung Online-Event

Verschaffen Sie sich schon einmal einen Überblick.

Im Bereich „weitere Themeneinheiten" auf dieser Seite und natürlich auch auf der Hauptseite des Kurses finden Sie eine Übersicht zu allen Kurseinheiten und den Themenpatinnen und Themenpaten, die diese betreuen. Dort können Sie sich schon einmal einen ersten inhaltlichen Überblick über den Kurs verschaffen und natürlich auch auf den Seiten von e-teaching.org stöbern, welche Inhalte Sie bereits dort zu den Themen des Qualifizierungsspecials finden. Notieren Sie sich, welche Themen und Fragen Sie besonders interessieren. Womit kennen Sie sich bereits aus? Worüber wollen Sie mehr erfahren? Was nutzen Sie bereits in Ihrer Lehre - und was würden Sie gerne einsetzen? Welche (didaktischen) Ziele verbinden Sie damit? Und auf welche Hindernisse sind Sie bisher damit gestoßen? Noch Fragen?

Nehmen Sie an der Online-Umfrage teil.

Als Ausrichter des Qualifizierungsspecials würden wir Sie als Teilnehmerinnen und Teilnehmer gerne etwas genauer kennen lernen, um den Kurs genauer auf Ihre Bedürfnisse hin ausrichten zu können. Deshalb möchten wir Sie bitten, an einer kurzen Online-Umfrage teilzunehmen – es dauert nur ca. drei Minuten.

Melden Sie sich am Moodle-Kurs an

Im Anschluss an das Online-Event (Aufzeichnung weiter oben auf dieser Seite) wurde ein Moodle-Kurs eröffnet. Wer im Qualifizierungsspecial nicht "nur" Inhalte rezipieren, sondern aktiv mitarbeiten möchte, kann sich dort anmelden. Im Moodle-Kurs werden die Themenpatinnen und -paten Aufgaben zu den verschiedenen Kurseinheiten einstellen, Diskussionsforen eröffnen usw. In der Einführungswoche können Sie dort technische oder organisatorische Fragen stellen oder Ideen für die Veranstalter einstellen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich persönlich vorzustellen - ein guter Start um Gleichgesinnte zu finden und sich mit anderen zu vernetzen.

Falls es bei der Anmeldung technische Probleme geben sollte, können Sie sich gerne per Mail an das Support-Team der RWTH Aachen University wenden, das den Moodle-Kurs technisch betreut: it@lfi.rwth-aachen.de.