e-teaching.org   Infobanner
  Login     FAQ     Glossar     Mindmap    
   
Events » Podien

Online-Event „Keine Bildung ohne Medien@GMW"

Event: Podium mit Dr. Alexander Florian, Silvia Hartung und Prof. Dr. Horst Niesyto
Datum: 31.05.2012
Uhrzeit: 16:30 Uhr
Der Vorstand der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft hat im November 2011 beschlossen, die Initiative Keine Bildung ohne Medien! (KBoM) zu unterstützen, um die Diskussion zur Medienbildung in der Hochschule zu stärken. KBoM veröffentlichte 2009 ein Medienpädagogisches Manifest, das eine nachhaltige und breite Verankerung der Medienpädagogik in allen Bildungsbereichen fordert. Beim Medienpädagogischen Kongress 2011 wurden in 13 Arbeitsgruppen (AGs) Positionspapiere für die verschiedenen Bildungsbereiche erarbeitet.

Um Implementationsvorschläge für die Forderungen zu entwickeln, die in der AG „Medienbildung in der Hochschule“ erarbeitet wurden, soll deshalb während der GMW-Jahrestagung 2012 vom 10. bis 13. September an der TU Wien ein Workshop durchgeführt werden, dessen Konzept mit der GMW abgestimmt ist. Dabei geht es z.B. um folgende Fragen:
  • Wie können digitale Medien zu Lehr- und Forschungszwecken langfristig an den Hochschulen etabliert werden?
  • Wie kann die Qualifizierung (akademische Medienkompetenz) der beteiligten Personen gesichert werden?
  • Welche Ressourcen sind dafür notwendig und wie können diese bereitgestellt werden?
Mit dem e-teaching.org-Event wurde der Startpunkt für eine bis August 2012 andauernde Online-Arbeitsphase gesetzt, in der gemeinsam mit der Community Praxisbeispiele gesammelt werden sollen. Die Nutzung digitaler Medien in der Hochschule umfasst ein breites Themenspektrum, denn neben Lehr- und Lernprozessen sind damit auch Arbeitsabläufe (Forschung und Verwaltung) sowie Öffnungsstrategien eingeschlossen. In der Online-Veranstaltung wurde der Fokus auf didaktischen und medienbezogenen Fragestellungen gelegt, weniger auf technische Aspekte. Deshalb sind die Zielgruppe vor allem Lehrende, Lernende und Forschende in diesem Bereich. Egal ob Projekte oder Bemühungen auf Ebene einzelner Professuren, Institute, Fakultäten, universitätsweit oder auch darüber hinaus – alle Erfahrungen sind wichtig, um übertragbare Implementationsvorschläge zu erarbeiten.

Beim Online-Event wurden der Hintergrund und die Ziele des Vorhabens konkreter beleuchtet und weitere Details zum Vorgehen erläutert. Zusätzlich stellten Sandra Hofhues und Christine Hoffmann
(beide HAW Hamburg) exemplarisch ein Praxis-Beispiel vor.

Eingeladen waren alle Interessierten, unabhängig davon, ob sie bereits zuvor bei KBoM mitgearbeitet hatten oder eine Teilnahme am Workshop auf der GMW 2012 planen.

V. l. n. r.: Dr. A. Florian, S. Hartung &   Prof. Dr. H. Niesyto


Das Event wurde durchgeführt von Dr. Alexander Florian und Silvia Hartung (beide UniBw München) unter Einbezug von Prof. Dr. Horst Niesyto (Sprecher KBoM, PH Ludwigsburg). Sie moderieren die Arbeitsgruppe „Medienbildung in der Hochschullehre“ der Initiative Keine Bildung ohne Medien! (die sie bereits im vergangenen Jahr mit einem Podcast-Interview auf e-teaching.org vorgestellt haben).

Veranstaltungsaufzeichnung


Player

  • Sie können unten rechts in der Bedienleiste in den Vollbildmodus schalten.
  • Sie wollen das Video in Ihre Website einbinden? Klicken Sie dazu auf "menu" und anschließend auf "embed", markieren Sie den angezeigten Code und kopieren Sie ihn in die Zwischenablage. Anschließend können Sie den so kopierten Quelltext in Ihre Webseite einbinden.

Weitere Informationen und Hinweise

  • Nutzen Sie das Forum, um Fragen zur Veranstaltung an das e-teaching.org-Team zu stellen oder weitere Community-Mitglieder zu kontaktieren (Login erforderlich)
  • Erfahren Sie mehr über Online-Veranstaltungen auf e-teaching.org und verschaffen Sie sich einen Überblick zu allen folgenden und vergangenen Podien
  • Konsultieren Sie die Hilfe zur Verwendung von Adobe Connect , um herauszufinden, welche technischen Voraussetzungen für die Teilname an Online-Events erforderlich sind.
Seitenanfang MindMap

Hinweis
Hilfe zur Verwendung von Adobe Connect
Erfahren Sie mehr über den Umgang mit unserem virtuellen Veranstaltungsraum.
 
  Impressum Kontakt Portalinfo