Quickstarter Online-Lehre: Konzeption von Lehrveranstaltungen unter Einsatz digitaler Medien

Was gilt es bei der Planung und Konzeption einer Lehrveranstaltung, die ganz oder zum größten Teil aus Online-Einheiten besteht, zu beachten? Das Wahlmodul thematisiert nochmals das Zusammenspiel von Methoden und Medien, das bereits im Einführungsmodul betrachtet wurde; außerdem geht es um den Betreuungsaufwand, die Workload der Studierenden und die technischen Anforderungen an die Umsetzung Ihres eigenen Lehrveranstaltungskonzeptes.
22.04.2020, 10:00 Uhr
Claudia Bremer (Wilhelm Büchner Hochschule)

Dieses Online-Event fand im Rahmen des Qualifizierungsspecials Quickstarter Online-Lehre statt.

In dieser Online-Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie ein Konzept für eine online durchgeführte Lehrveranstaltung erstellen können. Das Online-Event leitete während der aktiven Kursdurchführung die Konzeptionsphase ein: Alle, die selbst ein Konzept für eine Lehrveranstaltung erarbeiten wollten, konnten mitmachen und ihr Konzept im Moodle-Kurs einreichen. Auf die eingereichten Konzepte gaben sich die Teilnehmenden gegenseitig Feedback. Alle während des Kurses entstandenen Konzepte sowie deren Diskussion können auch nach Kursende im Moodle-Kurs eingesehen werden.

Dieses Webinar leitete die Konzeptionsphase ein, die diejenigen, die selbst ein Konzept erarbeiten und einreichen wollen, mitmachen können. Auf die eingereichten Konzepte geben sich die Teilnehmenden gegenseitig Feedback, d.h. Sie geben zwei Konzepten Feedback und erhalten auch von zwei Personen Feedback auf Ihr Konzept.

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt