Inhalte

Unter der Lehrveranstaltungsform Praktikum versteht man die Anwendung fachspezifischer Methoden sowie die Durchführung von Experimenten und Messungen.

Während einige Konzepte auf die Bereitstellung und Distribution von Materialien abzielen, die eigentliche Veranstaltung jedoch in Präsenzform belassen, können Ansätze wie Virtuelle Labore und Simulationen zu einem Ersatz der Präsenzveranstaltungen führen.

Beachten Sie bei der Konzeption Ihrer Praktikumveranstaltung, dass nicht alle Laborübungen in Präsenzszenarien zur Umsetzung in ein virtuelles oder telematisches Szenario geeignet sind. Zudem erweist sich der personelle und technische Aufwand der Erstellung und zur Pflege virtueller Praktika zum Teil als erheblich.

Wählen Sie in den Vertiefungsmöglichkeiten einen Bereich, an dessen Virtualisierung Sie interessiert sind.

Letzte Änderung: 01.06.2015

PDF erstellen

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt