Studienprogramm "Educational Media", Duisburg Learning Lab

03.05.2011: KickOff Präsenzveranstaltung mit Modulauftaktveranstaltungen für das WiSe 2011/12 am 9. + 10.09.11

Digitale Medien spielen in der Bildungslandschaft eine zunehmende Rolle. Die Konzeption von Bildungsmedien wird immer anspruchsvoller und bedarf eines fundierten lernpsychologischen und mediendidaktischen Wissens. Organisationen stehen vor der Herausforderung, ihre Bildungsarbeit im Hinblick auf die Möglichkeiten neuer Lernszenarien zu reorganisieren. Hier sind didaktisch geschulte Fachkräfte gefordert, die über die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten der Planung und Organisation von komplexen Lernszenarien verfügen.

DiesesStudienprogrammbietet Berufstätigen wissenschaftliche Weiterbildung auf hohem fachlichen Niveau. Sie können Ihr Wissen interdisziplinär vertiefen und praxisnah anwenden. Sie lernen anhand von Studienmaterialien - zumeist speziell entwickelt von namhaften Autor/innen aus Wissenschaft und Praxis - in kleinen Gruppen mit aktuellen digitalenLern- und Arbeitswerkzeugen.

Ziel ist es, Know-how und Hintergrundwissen aus den Bereichen Mediendidaktik, Technologie, Projektmanagement und Bildungsorganisation zu vermitteln und die Absolventen in die Lage zu versetzen, komplexe Lernszenarien von der Konzeption über Realisierung bis zur Implementierung kompetent zu betreuen.

Unterstützt werden Sie beim Lernen von Dozierenden und Tutor/innen, die meisten davon werden sie auf den 2-3x jährlich stattfindenden Präsenzphasen persönlich treffen können. InProjektarbeitenwenden Sie das erworbene Wissen - etwa in ihrem beruflichen Kontext - an und vertiefen Ihre theoretischen Kenntnisse in einer Masterarbeit.

Arbeitsmarktorientiertes Studienangebot:
Educational Mediaist ein Studienangebot, das sich an beruflichen Anforderungen des Arbeitsmarktes ausrichtet. Die Teilnehmenden lernen, die Bedeutung und Problematik aktueller Wissens- und Bildungsmedien zu verstehen und aus der Sicht unterschiedlicher theoretischer Positionen zu reflektieren und zu gestalten. Für die Absolvent/inen eröffnen sich Tätigkeitsfelder insbesondere...

- in der Konzeption und Entwicklung mediengestützter Lernarrangements und -inhalten,

- bei der Planung, der Einführung und Evaluation von Lernumgebungen in der betrieblichen Bildungsarbeit.

Absolvent/innen des Studienprogramms Educational Media sind in allen Bildungssektoren beschäftigt: In Schule, Hochschule, Aus- und Weiterbildung - bei privaten Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, in Bildungsabteilungen, Verlagen, Software- und Beratungsunternehmen, als Lehrkraft, planend, entwickelnd und gestaltend. Durch die Anlage des Studienprogramms erreichen wir eine Absolvent/innenquote von 90%! D.h. 90% der Einsteiger/innen schaffen es, in vier Semestern berufsbegleitend ihr Studium zu absolvieren!

Alle Infos zum Studiengang finden Sie auch auf dereigenen neuen Webseite!

Weitere Weiterbildungsangebote finden Sie in dere-teaching.org-Weiterbildungsdatenbank!

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Weiterbildung

Kommentare (0)