News aus den Hochschulen

28.02.2014: *** Kurs „Train the E-Trainer“ an der Universität Hamburg ** Hasso-Plattner-Institut: MOOCs in chinesischer Sprache und Feier der 100.000 Einschreibung ** Fernstudiumcheck.de präsentiert Report 2013 ***
Quelle: www.uni-hamburg.de

Kurs „Train the E-Trainer“ an der Universität Hamburg
Im April startet der dreimonatige E-Learning/Blended Learning-Kurs „Train the E-Trainer“. Zielgruppe sind Lehrende sowie (Online-)Trainerinnen und Trainer, die E-Learning Kurse erstellen und in ihrer Lehre einsetzen wollen. Unter anderem geht es um den sinnvollen Einsatz verschiedener E-Learning-Szenarien und Möglichkeiten der Lernerfolgskontrollen und um die Moderation von Foren, Chats und virtuellen Klassenräumen. 

Der Kurs beinhaltet zwei Präsenztermine in Hamburg: zu Beginn des Kurses im April und am Ende des Kurses im Juli. In der Zeit dazwischen erfolgt die Weiterbildung im Selbststudium, in moderierten Themenforen und in virtuellen Teams; betreut von einem Tutorenteam. Wer ein Zertifikat erwerben will, muss am Ende des Kurses eine eigene virtuelle Lerneinheit präsentieren. Der Zeitaufwand wird mit 8 bis 10 Stunden pro Woche angegeben. Die Kosten für den Kurs betragen 1.310 €. Die Universität Hamburg gibt gerne Hinweise zu öffentlichen Fördermöglichkeiten.
Anmeldefrist: 01.03.2014
Quelle: aww.uni-hamburg.de

Quelle: www.hpi.uni-potsdam.de

Hasso-Plattner-Institut: MOOCs in chinesischer Sprache und Feier der 100.000 Einschreibung
Am 18.02.2014 stellte der Direktor des Hasso-Plattner-Instituts (HPI), Prof. Christoph Meinel, die neue chinesische Plattform www.openHPI.cn vor. Diese ist angelehnt an die deutsche Plattform, die 2012 startete. Im ersten chinesischen Kurs geht es um die neue Hauptspeicher-Datenbanktechnologie In-Memory Data. Die Lernvideos sind in englischer Sprache mit chinesischen Untertiteln. Die Lernmaterialien, Selbsttests, Hausaufgaben und Prüfungen gibt es auf Chinesisch.
Quelle: hpi.uni-potsdam.de

Beim openHPI-Forum am 21. Februar 2014 gab das HPI Einblicke in bisherige Erfahrungen mit der Plattform openHPI und dem MOOC-Angebot des Instituts; darüber hinaus bestand Gelegenheit zum Austausch über MOOCs. Nun ist auch die Aufzeichnung der Veranstaltung online. Übrigens wurde im Rahmen des Forums auch die 100.000 Einschreibung in einen HPI-MOOC gefeiert. Die Teilnehmerin erhielt eine Ehrenurkunde und ein Buchgeschenk.
Quelle: hpi.uni-potsdam.de

Quelle: www.fernstudiumcheck.de

Fernstudiumcheck.de präsentiert Report 2013
Das Vergleichsportal fernstudiumcheck.de hat auf Basis von Erfahrungsberichten von Fernstudierenden, Fernschülerinnen und -schülern die beliebtesten Fernhochschulen  und Fernschulen des Jahres 2013 ermittelt. Die Top 5 Fernhochschulen sind die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft, die Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), die WINGS Hochschule Wismar, die Hamburger Fern-Hochschule und die Europäische Fernhochschule Hamburg.

Um in das Ranking aufgenommen zu werden, müssen für eine Institution mindestens 20 authentische Erfahrungsberichte aus dem vergangenen Jahr vorliegen. Beim Ranking werden sowohl die Gesamtbewertung als auch die Weiterempfehlungsrate und die Anzahl der einzelnen Berichte berücksichtigt.
Quelle: fernstudiumcheck.de

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)