News aus den Hochschulen

29.04.2014: *** Jacobs University in Bremen erforscht Lernen mit Robotern ** Universität Trier entwickelt CampusApp nach dem Baukastenprinzip ** Tag der Lehre am Fachbereich IuM der FH Bielefeld ** Virtuelle Hochschule Bayern veranstaltet Workshop zur E-Learning-Kurserstellung ***
Quelle: www.jacobs-university.de

Jacobs University in Bremen erforscht Lernen mit Robotern
Die Jacobs University in Bremen erforscht derzeit im Rahmen eines EU-Projektes, ob Roboter zukünftig Lehrer bei ihrer Arbeit im Unterricht mit acht- bis elfjährigen Kindern unterstützen können. Der Roboter könne bisher sprechen, zeigen, gestikulieren und das Kind anschauen. Er könne Kinder auffordern etwas Bestimmtes zu tun und sagen, ob eine Antwort richtig oder falsch ist. Was er noch nicht könne, ist zu erkennen ob das Kind ein Problem hat, bevor es einen Fehler begangen hat, so Arvid Kappas aus dem interdisziplinären Forschungsteam. Intention des Projektes ist nicht den Lehrer zu ersetzen, sondern ihm mit dem Roboter ein weiteres Instrument für die Unterrichtsgestaltung an die Hand zu geben.
Quelle: bildungsklick.de

Quelle: www.uni-trier.de

Universität Trier entwickelt Campus-App nach dem Baukastenprinzip
Die Universität Trier ist in der Endphase der Entwicklung einer Campus-App nach dem Baukastenprinzip. Sie reagiert damit auf die verstärkte Internetnutzung über Smartphone und Tablet. Zentrale Einrichtungen, Fächer, Fachbereiche aber auch externe Anbieter können einzelne Plugin-Bausteine bereitstellen, welche über einen Marktplatz angeboten werden. Durch das Bauchkastenprinzip verteilen sich so die Verantwortung für die Services und die daraus resultierenden Lasten. Zudem ist es möglich, Angebote zu individualisieren. Noch in der ersten Jahreshälfte 2014 soll die App veröffentlicht werden. Das aktuelle Portfolio für die Universität Trier umfasst beispielsweise diverse Social-Media-Kanäle, Suche nach freien PC-Arbeitsplätzen, Campus-Navigation, Mensaspeiseplan, Recherche im Bibliothekskatalog, Anbindung an die Lernplattform Stud.IP und eine Fahrplanauskunft des öffentlichen Nahverkehrs.
Quelle: checkpoint-elearning.de

Quelle: www.fh-bielefeld.de

Tag der Lehre am Fachbereich IuM der FH Bielefeld
Der Tag der Lehre am Fachbereich Ingenieurswissenschaften und Mathematik der FH Bielefeld findet dieses Jahr am 14.Mai ab 9:45 Uhr am Standort Wilhelm-Bertelsmann-Straße in Bielefeld statt. Den Eröffnungsvortrag „Ohne Fleiß kein Preis? - Was entscheidet über den Studienerfolg?” wird der diesjährige Gast Rolf Schulmeister basierend auf seiner jahrzehntelangen Erfahrung in der Forschung und Hochschuldidaktik halten. Sein Workshop "Blended Learning: Was brauchen wir wirklich?" beginnt um 13:00 Uhr. Zwei weitere Workshops finden parallel statt. Zwecks der Planung werden Interessentinnen und Interessenten um die vorherige Anmeldung bis zum 06. Mai 201 gebeten.
Quelle: fh-bielefeld.de

Quelle: www.vhb.org

Virtuelle Hochschule Bayern veranstaltet Workshop zur E-Learning-Kurserstellung
Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) veranstaltet am 21.05.2014 in Bamberg den Workshop „Kurs aufnehmen - willkommen an Bord”. Lehrende erhalten dort zunächst einen Überblick über die aktuelle Ausschreibung. Dann geht es um Content-Erstellung und technische Umsetzung von vhb-Kursen. Zudem ist viel Zeit vorgesehen für Erfahrungsaustausch und Diskussion. Gerade für Lehrende, die noch nicht bei der vhb aktiv sind, bietet der Workshop wertvolle Impulse.
Quelle: Virtuelle Hochschule Bayern

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)