News aus den Hochschulen

16.07.2014: Diese Woche u.a. mit einem E-Learning-Dossier des Computermagazins c’t, einem Förderprogramm für Lehr-Lern-Projekte in Sachsen, einer E-Assessment-Software der Universität Basel und 10 Tipps für Lehrende und Lernende.
Quelle: heise.de

Neues Dossier der Zeitschrift c’t zu Computereinsatz im Unterricht
Im neuen Dossier des Magazins für Computertechnik (c’t) geht es um verschiedene Ansätze des Computereinsatzes in der Schule, die in Teilen auch auf den Konext Hochschule übertragbar sind. Es wird Fragen nachgegangen wie „Muss jede/r Schüler/in programmieren lernen?”, „Wie kann Lernsoftware Schulbücher ergänzen?” und „Wann und in welcher Form ist der Einsatz von Computern im Unterricht sinnvoll?”. Das Dossier kann auch als E-Book erworben werden.
Quelle: heise.de

Quelle: hds.uni-leipzig.de

Hochschuldidaktisches Zentrum Sachsen schreibt Förderung von Lehr-Lern-Projekten aus
Im Rahmen des Projekts „Lernpraxis im Transfer” können Angehörige der sächsischen Universitäten TU Bergakademie Freiberg, TU Chemnitz, TU Dresden mit dem IHI Zittau und Universität Leipzig bis Ende August Anträge einreichen. Durch die Förderung besteht die Möglichkeit eigene Lösungswege zu fachspezifischen Herausforderungen in der Lehre zu entwickeln, hochschulübergreifende Lehrkooperationen zu erproben und studienorientiert zu gestalten. Ab sofort steht auch das Herbst- & Winter-Programm des HDS zum Download zur Verfügung.
Quelle: hds-uni-leipzig.de

Quelle: einfachgutelehre.
uni-kiel.de

10 Tipps für Lehrende und Lernende der FH Kiel
Auf dem Blog „Einfach gute Lehre” der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) hat das Team MeQS Hochschuldidaktik (Mehr StudienQualität durch Synergie – Lehrentwicklung im Verbund von Fachhochschule und Universität) der FH Kiel 10 Tipps fürs Lehren und Studieren zusammengefasst. Die Tipps sind mit Illustrationen versehen und richten sich sowohl an Studierende als auch an Lehrende.
Quelle: einfachgutelehre.uni-kiel.de

Quelle: unibas.ch

Universität Basel stellt E-Assessment Software vor
Die Medizinische Fakultät der Universität Basel hat die Entwicklung der neuen E-Assessment Software BeAXi (Basel electronical Assessment extended on iPad) abgeschlossen. BeAXi unterstützt beim gesamten Prüfungsworkflow mit Review-Prozess und Auswertung und ist speziell für den Einsatz auf iPads konzipiert. Am 14.08.2014 gibt es eine Informationsveranstaltung; Anmeldungen sind bis zum 8. August möglich.
Quelle und Anmeldung: eduhub.ch

Quelle: stifterverband.info

Stifterverband veröffentlicht Podiumsdiskussion „Die digitale Gesellschaft”
Auf der Jahresversammlung des Stifterverbandes am 12.06.2014 fand eine Podiumsdiskussion zum Thema „Die digitale Gesellschaft - Perspektiven fürs Lehren und Lernen” statt, die jetzt als Video veröffentlicht wurde. Es diskutierten Prof. Dr. Dueck (ehem. IBM), Prof. Dr. Gather (TU Dortmund), Prof. Dr. Schlüter (Stifterverband), Manouchehr Shamsrizi (Yale University) und Jim Hagemann Snabe (SAP).
Quelle: Stifterverband


Sie möchten in die Hochschulnews?
Kontaktieren Sie uns unter feedback@e-teaching.org.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)