E-Learning Adventskalender 2022

06.12.2022: Die Adventszeit hat wieder begonnen und da darf ein Adventskalender natürlich nicht fehlen. Zum Thema Lehren und Lernen mit digitalen Medien im Hochschulbereich gibt es hinter virtuellen Adventskalender-Türchen wieder einiges zu entdecken. Wer zum Beispiel noch Tipps zu Lehr-Lernmethoden, Lernspielen oder zur Gestaltung freier Bildungsmaterialien sucht, der findet dort bestimmt einige nützliche Informationen und Ideen. Wir haben schon fleißig Kalender-Türchen geöffnet und möchten heute ein paar Empfehlungen geben.

Adventskalender der Universität Paderborn

Logo: Universität Paderborn

Die Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik der Universität Paderborn bietet gemeinsam mit dem Zentrum für Sprachlehre und dem Kompetenzzentrum schreiben auch dieses Jahr wieder einen Adventskalender mit spannenden Tipps zur Gestaltung der (digitalen) Hochschullehre an. Hinter jedem Türchen wird eine Methode vorgestellt, die in der Lehre eingesetzt werden kann, z. B. zur näheren Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Texten oder kleine Spielchen zum Kennenlernen und Austauschen.

Zum Adventskalender der Universität Paderborn

RUBeL-Adventskalender

Logo des RUBeL-Blogs

Alle Jahre wieder: Auch das eLearning-Team der Ruhr-Uni Bochum (RUBeL) präsentiert wieder einen digitalen Adventskalender. Diesmal dreht sich alles um das Thema OER (Open Educational Resources). Hinter jedem Kalender-Türchen lernen Sie verschiedene Plattformen kennen, die sich mit freien Bildungsmaterialien (z. B. Lehrvideos, Fotos, Grafiken, Sounds, uvm.) beschäftigen und die Sie auch für Ihre eigene Lehrgestaltung nutzen können.

Zum Adventskalender der RUBeL

HOOU-Adventskalender

Logo HOOU

Im Adventskalender der Hamburg Open Online University (HOOU) geht es virtuell und spielerisch durch Hamburg. Jedes Türchen lädt zu einem digitalen Lernspiel oder Rätsel ein, das auch in der Lehre eingesetzt werden kann. So wird man z. B. vom Hamburger Gesundheitsamt ins Labor geschickt, um Infektionserreger zu identifizieren. Ein anderes mal geht's in die virtuelle Schiffswerft, um mit verschiedenen Schiffstypen und Materialien zu experimentieren. Und zwischendurch warten die ein oder anderen Wissenshäppchen darauf, gesnackt zu werden.

Zum Adventskalender der HOOU

Adventskalender der PH Heidelberg

Logo der PH Heidelberg

Auf den Seiten des Masterstudiengangs E-Learning und Medienbildung der Pädagogischen Hochschule Heidelberg geht ab dem 1. Dezember auch dieses Jahr wieder jeden Tag ein digitales Türchen auf. Dahinter verbergen sich kleinere Medien-Überraschungen, die Einblicke in die vielfältige Arbeit der Medienbildung geben. Entstanden sind sie in Zusammenarbeit mit dem Medienzentrum der Hochschule.

Zum Adventskalender der PH Heidelberg

Adventskalender des Multimedia Kontor Hamburg (MMKH)

Logo MMKH

Vorweihnachtsstimmung gibt es auch beim Multimedia Kontor Hamburg: Auf der MMKH-Webseite zum 20-jährigen Jubiläum gibt es einen Adventskalender mit interessanten Tool-Tipps, Ideen, Rezepten und vielem mehr. Dabei darf der ein oder andere Spaß natürlich nicht fehlen: Vom unnützen Wissen zu Weihnachten über digitale Tool-Tipps zum Wichteln bis hin zum Versenden digitaler Weihnachtsgrüße ist alles dabei.

Zum Adventskalender des MMKH

 

Bildquelle im Blog und auf Facebook: Pexels, Lizenz

Gepostet von: njohn
Kategorie: Lesetipp

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt