Nachhaltigkeit - Ausgabe #07 des Fachmagazins Synergie erschienen

24.05.2019: Die siebte Ausgabe des Fachmagazins für Digitalisierung in der Lehre bietet eine große Bandbreite an Beiträgen rund um das Thema Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Auch zwei Beiträge aus dem Umfeld von e-teaching.org sind in diesem Heft enthalten.

Was bedeutet Nachhaltigkeit im Kontext der digitalen Transformation und insbesondere für die Digitalisierung von Lehren und Lernen? Dieser Frage geht die Synergie-Ausgabe #07 in einer Reihe von Beiträgen nach. Zwei der Beiträge stammen dabei aus dem Umfeld von e-teaching.org, genauer aus den beiden Projekten Digital Learning Map 2020 und Smart Teaching Baden-Württemberg, die zusammen mit e-teaching.org am Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) verortet sind.

In ihrem Beitrag „Austausch von Praxiserfahrungen mit digitaler Lehre als Voraussetzung für Nachhaltigkeit. Die Digital Learning Map" stellen Johannes Moskaliuk, Bianca Diller und Elke Kümmel vom IWM die Digital Learning Map vor. Die Datenbank für digitale Hochschullehre wurde für e-teaching.org entwickelt und ist seit Herbst 2018 online. Mit bereits mehr als 100 Einträgen sammelt die Digital Learning Map Praxisbeispiele digitaler Lehre an Hochschulen in Deutschland und macht diese sichtbar. Im Sinne der Nachhaltigkeit kann dadurch auf Ebene der Lehrenden der interpersonale Transfer von Praxiswissen und Erfahrungen gefördert werden.

Ein weiterer Beitrag zur siebten Ausgabe von Synergie stammt aus dem Projekt Smart Teaching BW, das eng mit e-teaching.org zusammenarbeit. Mareike Kehrer stellt unter dem Titel „Projektbasierte Förderung digitaler Lehre – Nachhaltigkeit aktiv gestalten" Ergebnisse einer qualitativen Studie vor. Anhand von 24 Interviews zu allen 10 Förderprojekten des baden-württembergischen MWK-Programms „Digital Innovations for Smart Teaching - Better Learning" hat sie untersucht, wie die Projektbeteiligten die Bedingungen der konkreten Projektumsetzung wahrnahmen und welche Maßnahmen für eine erfolgreiche Verstetigung der entwickelten Anwendungen und den Transfer ihrer Forschungsergebnisse die Förderprojekte selbst ergriffen haben.

Das Fachmagazin für Digitalisierung in der Lehre wird von der Universität Hamburg herausgegeben. Alle Beiträge können einzeln oder als Gesamtausgabe kostenlos über die Webseite des Magazins als PDF- und ePub-Download abgerufen werden.

Gepostet von: mkehrer
Kategorie: Lesetipp In eigener Sache

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt