Die zweite Kurseinheit im Rahmen des Qualifizierungsspecials „learning e-learning“ startet am 12.11.2018

09.11.2018: Das Qualifizierungsspecial „learning e-learning“ geht in die nächste Runde: Am Montag, den 12. November 2018 startet die 2. Kurseinheit, das Thema lautet: „Constructive Alignment – eine didaktische Methode zur Anpassung und zum Abgleich der Lernziele, Lernaktivitäten und Leistungskontrolle“. Grundlegende Informationen zum Ablauf und eine inhaltliche Einführung bietet ein einstündiges Online-Event am Mittwoch, den 14. November 2018 ab 14 Uhr. Alle E-Learning-Interessierten sind herzlich eingeladen – der Einstieg in das Qualifizierungsspecial ist jederzeit problemlos möglich.

In der zweiten Themeneinheit des Qualifizierungsspecials geht es vom 12. bis 25.11.2018 um die Frage, wie Lehre (mit digitalen Medien) lernziel- und prüfungs-orientiert gestaltet werden und Studierende zur Auseinandersetzung mit den Inhalten und zur Aneignung umfassender Kompetenzen anregen kann. Dazu wird die didaktische Methode des Constructive Alignment in den Fokus gestellt, die Lehrende dabei unterstützt, Lernziele, Lehrmethoden und  Prüfungsform(en) „konstruktiv aufeinander abzustimmen“.

Ab dem 12.11.2018 finden Sie auf der Seite der Themeneinheit umfassende weiterführende Informationen und Materialien. Am Mittwoch, den 14.11.2018 um 14 Uhr gibt der Themenpate der Kurseinheit, Prof. Dr. Heribert Nacken (RWTH Aachen University) in einem Online-Event eine Einführung in den Ansatz des Constructive Alignment. Der begleitende (optionale) Moodle-Kurs bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, anhand von Arbeitsaufträgen die Gestaltung ihrer eigenen Lehrveranstaltungen kritisch zu reflektieren und neue Lehrkonzepte zu entwickeln. Diese neu entwickelten Konzepte können in einem weiteren einstündigen Online-Event am Montag, 19.11.2018 um 14 Uhr vorgestellt und mit Prof. Nacken und anderen Interessierten diskutiert werden.

Wichtige Eckdaten zur Themeneinheit „Constructive Alignment“

  • 12.11.2018: Start der Themeneinheit
  • 14.11.2018: Einführendes Online-Event mit dem Themenpaten Prof. Dr. Heribert Nacken
  • 19.11.2018: Online-Event zur Vorstellung eigener, nach dem Modell des Constructive Alignment entwickelter Lehrkonzepte und deren Diskussion mit dem Themenpaten und anderen Teilnehmenden
  • 25.11.2018: Ende der Themeneinheit

Alle Informationen – die Kursmaterialien, der Login zum Online-Event und der Zugang zum Moodle-Kurs – sind über die Kursseite der Themeneinheit erreichbar.

Gepostet von: embak
Kategorie: Veranstaltungshinweis Themenspecial

Kommentare (0)