Events

Was passiert in der Community von e-teaching.org in den kommenden Monaten? Im Bereich Events erhalten Sie eine Übersicht über alle Online-Veranstaltungen und Workshops, die vom Redaktionsteam – oft in Kooperation mit externen Partnern – veranstaltet werden. Die Online-Veranstaltungen dauern in der Regel eine Stunde, die Teilnahme ist kostenlos. Alle Veranstaltungen werden aufgezeichnet. Die Video-Aufzeichnungen vergangener Veranstaltungen finden Sie auf der jeweiligen Eventseite. Hier finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungstermine. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

29.02.2016

Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzung

Schulung mit Birte Svea Philippi (Goethe-Universität Frankfurt)

Podium - 15.02.2016

Für immer online – wie verändert der Videoeinsatz die Lehre?

V.l.o.n.r.u.: Prof. Dr. Dr. Ralf Schlauderer (HS Weihenstephan-Triesdorf), Prof. Dr. Heribert Nacken (RWTH Aachen), Selma Güney (AStA Universität Münster), André von Zobeltitz (HS Weserbergland)

Zum Videoeinsatz in der Hochschullehre gibt es unterschiedliche Positionen. Manche sehen z.B. in Vorlesungsaufzeichnungen einen wichtigen Beitrag zur Flexibilisierung der Lehre, andere befürchten negative Auswirkungen auf die Präsenzlehre. Unsere Gäste kennen den Videoeinsatz in der Lehre aus eigener Erfahrung und bringen unterschiedliche Perspektiven ein: als Lehrende und Studierende, auf der Ebene von Didaktik, Hochschulstrategie und internationaler Kooperation. Am 15. Februar 2016 um 14 Uhr diskutieren sie auf e-teaching.org ihre Ansichten zum Thema.

Gäste:

Prof. Dr. Dr. Ralf Schlauderer von der FH Weihenstephan-Triesdorf leitet den internationalen Master-Studiengang Agrarmanagement mit 25 Partnerhochschulen in 13 Ländern. Dabei setzte er zunächst Videokonferenzen und Vorlesungsaufzeichnungen ein, fand dies aber eher "spröde". Der Gewinn einer MOOC Production Fellowships im Jahr 2013 gab ihm die Gelegenheit zur Erprobung dieses Formats: "MOOCs sind spannender als alles, was wir bisher ausprobiert haben".

Prof. Dr. Heribert Nacken ist Professor für Wasserressourcen-Management und Beauftragter für Blended Learning & Exploratory Teaching Space der RWTH Aachen, die im Januar 2015 zu den Gewinnern des Strategiewettbewerbs Hochschulbildung und Digitalisierung gehörte. Als praktizierender "Video-Professor" veröffentlicht er Vorlesungs- und Videoaufzeichnungen auf seinem eigenen YouTube-Kanal.

Selma Güney studiert an der Universität Münster Kommunikationswissenschaft und Islamische Theologie. Die AStA-Referentin für Hochschulpolitik setzt sich u.a. für den Ausbau des E-Learning-Angebots und die Etablierung von E-Lectures an ihrer Universität ein – mit Erfolg: Inzwischen wurde beschlossen, 20 Hörsäle der Universität mit der erforderlichen Aufzeichnungstechnik auszustatten.

André von Zobeltitz ist Promotionsstudent am Institut für Marketing und Management der Universität Hannover und Lehrkraft für besondere Aufgaben an der HS Weserbergland und führt dort u.a. Veranstaltungen zum wissenschaftlichen Arbeiten durch. Trotz seines Interesses für E-Learning sieht er die universelle Nutzung von Videos kritisch und plädiert beim E-Learning für eine situationsbezogene Methodenwahl.

 

Zur Online-Veranstaltung

01.02.2016

Intern oder weltweit – Distributionskonzepte für Lehrvideos

Ringvorlesung mit Elvira Schulze (TU München)

18.01.2016

Lernvideos von Studierenden für Studierende

Ringvorlesung mit Roy Franke (Bildungsinstitut CYP) und Anke Pfeiffer (Hochschule für Technik Stuttgart)

14.12.2015

Lehrvideoerstellung für MOOCs – Besonderheiten des Formats

Ringvorlesung mit Prof. Dr. med. Bernhard Hirt (Universität Tübingen) und Dipl.-Ing. (FH) Andreas Wittke (oncampus/FH Lübeck)

30.11.2015

Vorlesungsaufzeichnungen: Unterstützung und Nutzung

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Detlef Krömker, Jana Niemeyer und Dr. Alexander Tillmann (studiumdigitale, Goethe Universität Frankfurt)

16.11.2015

Lehrvideos mit überschaubarem Aufwand – Einblicke in die Praxis

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Jörn Loviscach (Fachhochschule Bielefeld) und Prof. Dr. Jürgen Handke (Philipps-Universität Marburg)

02.11.2015

Videoeinsatz in der Lehre – zwischen didaktischem Potenzial und Hochschulrealität

Podium mit Dr. Michael Gerth (Uni Halle-Wittenberg), Prof. Dr. Stephan Schwan (Leibniz-Institut für Wissensmedien) und Dr. Anne Thillosen (e-teaching.org)

24.08.2015

So setzen Wissenschaftler/innen soziale Medien ein

Ringvorlesung mit Dr. Daniela Pscheida (TU Dresden)

06.07.2015

Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Nicolas Apostolopoulos / Nicole Bauch, M.A. (FU Berlin)

22.06.2015

Wissenschaftliches Arbeiten in sozialen Netzwerken

Podium mit Prof. Dr. Sonja Utz (Leibniz-Institut für Wissensmedien)

08.06.2015

Studentische Beteiligung online ermöglichen

Podium mit Dr. Sandra Hofhues (Zeppelin Universität) / Silvia Hartung M.A. (Universität der Bundeswehr München) / Simon Retzmann B.A. (Ruhr-Universität Bochum)

20.05.2015

Lehre mit Wikis – Potenziale für offene Lernkulturen

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Ulf Ehlers (Duale Hochschule Baden-Württemberg) / Prof. Dr. Johannes Moskaliuk (Leibniz-Institut für Wissensmedien u.a.)

06.05.2015

Machen soziale Medien das Lernen „sozialer“?

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Christian Spannagel (PH Heidelberg)

28.04.2015

Social Media in Studium und Lehre – empirische Ergebnisse

Ringvorlesung mit Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald (Universität Siegen) / Dr. des. Eva-Christina Edinger (PH Nordwestschweiz)

02.02.2015

"Lernwanderer": Wie mobile Technologien das Lernen auf dem Campus verändern

Podium mit Dr. Gudrun Bachmann und Sabina Brandt (Univ. Basel)

19.01.2015

Mobile Geräte in der Präsenzlehre: Ablenkung oder Lernchance?

Ringvorlesung mit Mag. Vera Gehlen-Baum (LMU München)

08.12.2014

Die UniPAd-Studie: Wie nutzen Studierende Tablets?

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Kerstin Mayrberger (Univ. Hamburg)

24.11.2014

Apps zum Lehren, Lernen und Forschen

Podium mit Associate Prof. Dr. Marco Kalz (Open University der Niederlande) und Assistant Prof. Dr. Viktoria Pammer-Schindler (TU Graz / Know-Center Graz)

10.11.2014

Neue Lernorte an der Universität – das Projekt Mobile Lehre Hohenheim

Podium mit Dipl. rer.com. Daniel Fehrle, Dipl.-Päd. Ulrich Forster, Prof. Dr. Simone Graeff-Hönninger und Dipl.-Päd. Friederike Hoffmann (v.o.n.u., alle Universität Hohenheim)