Learning Analytics - Tools zur Erforschung von Lehre und Lernen?

Learning Analytics ist eines der Trendthemen im Bereich des E-Learning. Der "NMC Horizon Report: 2014 Higher Education Edition" bewertet das Thema als wichtige lehr-/lerntechnologische Entwicklung im Hochschulbereich, deren Umsetzung in einem Zeithorizont von einem Jahr oder weniger erwartet wird. In der Online-Veranstaltung auf e-teaching.org wird das Thema näher betrachtet und diskutiert, welcher Beitrag damit zur Erforschung von Lehre und Lernen geleistet wird.
30.06.2014, 14:00 Uhr
Prof. Dr. Albrecht Fortenbacher (HTW Berlin)

Der "NMC Horizon Report: 2014 Higher Education Edition" bewertete das Thema Learning Analytics als wichtige lehr-/lerntechnologische Entwicklung im Hochschulbereich, deren Umsetzung in einem Zeithorizont von einem Jahr oder weniger erwartet wird. In der Online-Veranstaltung auf e-teaching.org wurde das Thema näher betrachtet und diskutiert, welcher Beitrag damit zur Erforschung von Lehre und Lernen geleistet wird.

Als Learning Analytics wird die Erhebung von Daten über Lernende und ihren Lernkontext verstanden. Dabei geht es darum, bewusst die Daten verschiedener Quellen (z.B. von Verwaltungs- und Lernmanagementsystemen) zu aggregieren und sinnvoll aufeinander bezogen auszuwerten. Auf diese Weise sollen beispielsweise Lernfortschritte gemessen und künftige Leistungen vorhergesagt werden; außerdem geht es darum, den Lernprozess gezielt zu unterstützen. In Verbindung mit Lernplattformen lässt sich beispielsweise erheben, wann und wie lange gelernt wird, welche Lehrmaterialien Lernenden attraktiv erscheinen und welche Lernpfade sie benutzen. Mit diesem Wissen kann später auch ein Zusammenhang zwischen Nutzungsverhalten und Prüfungsleistungen hergestellt werden.

Im Online-Event wurde u.a. thematisiert, welche Daten erhoben werden und inwiefern die gewonnenen Daten Rückschlüsse auf das Lernverhalten zulassen bzw. zur Verbesserung der Lehre genutzt werden können. Nicht zuletzt geht es auch um die rechtlichen Fragestellungen, die sich bei der Erfassung personenbezogener Daten ergeben.

Prof. Dr. Albrecht Fortenbacher, der Referent der Veranstaltung, lehrt an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin und beschäftigt sich seit 2002 mit E-Learning, Lernplattformen und der Integration von E-Learning-Diensten. Im Forschungsprojekt „Lernprozessmonitoring“ entstand das OpenSource-Tool LeMo als Learning-Analytics-Werkzeug. Gemeinsam mit Prof. Dr. Nils Pinkwart (HU Berlin) leitet er innerhalb der GI-Fachgruppe für E-Learning den Arbeitskreis "Learning-Analytics“.

Meinungsbeiträge zum Thema „Learning Analytics” finden Sie auch in der e-teaching-Rubrik Meinung.

Materialien zur Veranstaltung

Hier finden Sie im Anschluss an das Online-Event alle bereitgestellten Materialien, wie die Aufzeichnung der Veranstaltung oder die Folien der Referentinnen und Referenten.

Aufzeichnung

Folien Prof. Dr. Albrecht Fortenbacher

Hier finden Sie die Präsentation, die von Prof. Dr. Albrecht Fortenbacher zur Verfügung gestellt wurde. Zur Bereitstellung der Präsentation setzen wir den Dienst Slideshare ein. Dieser ist mittels einer 2-Klick-Lösung eingebunden. Das heißt, wenn Sie diese Seite besuchen, werden keine personenbezogenen Daten weitergegeben. Nur wenn Sie hier auf "Präsentation anzeigen" klicken, können personenbezogene Daten übermittelt werden. Näheres erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Päsentation anzeigen

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt