“Online Lehre lernen” - berufsbegleitende Zertifikatskurs an der TU Berlin

18.06.2012: Entwickeln Sie mit der Unterstützung von Experten/innen Ihr eigenes Online-Lehr-Projekt von der mediendidaktischen Planung bis zur Umsetzung mit Web 2.0-Tools.
Während des gesamten Kurses begleitet Sie das Online-Lehre-Team der TU Berlin persönlich und teletutoriell, so dass Sie am Ende Ihr individuelles Praxisprojekt in den Lehralltag mitnehmen können. Dieses durch Online-Elemente zu unterstützende Projekt kann eine Vorlesung, Übung oder ein Praktikum, eine integrierte Veranstaltung oder sogar ein Fernstudienkurs sein.

Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der didaktisch sinnvollen Einbindung von digitalen Medien in der Hochschullehre. Die erworbenen technischen Kompetenzen befähigen Sie dazu, diese je nach Kontext richtig auszuwählen und einzusetzen.

Im Laufe des achtmonatigen Kurses
- erwerben Sie Kompetenzen in der kreativen Nutzung von Web 2.0-Tools wie Wikis, Blogs, Webkonferenzen, Online-Tests und viele mehr.
- erstellen und bearbeiten Sie eigene Podcasts, Videos oder Webseiten in individuellen Workshops.
- erfahren und erproben Sie die wichtigsten Grundsätze für eine erfolgreiche und motivierende Online-Kommunikation mit Studierenden und lernen Sie, sie teletutoriell zu begleiten.
- beschäftigen Sie sich mit den Grundlagen der Mediendidaktik und wenden Sie Ihre Erkenntnisse praxisorientiert an.
- erleben Sie die Lernplattform Moodle aus Sicht eines Teilnehmenden und steigern Sie so Ihre Medienkompetenz.
- lernen Sie die urheberrechtlichen Grenzen digitaler Medien kennen und wie Sie damit umgehen.

Voraussetzungen: Anwesenheit an mind. 6 der 8 Präsenztermine und Bereitschaft zur aktiven Bearbeitung der Aufgaben während der Online-Phase im Umfang von  ca. 5–7 Stunden pro Woche (größtenteils online). Der Kurs eignet sich sowohl für Neueinsteiger/innen als auch für Interessent/innen, die schon erste Vorerfahrungen haben.

Der Kurs beginnt am 17.09.2012 und dauert 8 Monate (berufsbegleitend), Dieser besteht aus 6 Online-Modulen, die durch 8 Präsenztage (ganztägig) ergänzt werden (Blended Learning). Als Lernplattform wird ISIS/Moodle eingesetzt.

Die Module der Weiterbildung:
- Modul 1: Einführung in die Online-Lehre
- Modul 2: Online-Kommunikation und Teletutoring
- Modul 3: Didaktische Planung
- Modul 4: Medienrecht
- Modul 5: Medientechnische Werkzeuge
- Modul 6: Projektarbeit

Bei erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat vergeben. Dieses wird vom Berliner Zentrum für Hochschullehre (BZHL) anerkannt und kann auf das dortige Zertifikatsprogramm angerechnet werden.

Anmeldung/Informationen:
Peer-Olaf Kalis, Tel: 314 - 240 03
Dr. Anja Wipper, Tel. 314 - 732 39

Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Seiten der ZEWK der TU Berlin! Weitere intessante Weiterbildungsangebote finden Sie in unserer e-teaching.org-Weiterbildungsdatenbank!

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Weiterbildung

Kommentare (0)