Neuer Beitrag: „Warum nicht? Hemmnisse und Anreize für den Einsatz digitaler Medien"

19.12.2019: In einem neuen Erfahrungsbericht befasst sich unsere Kollegin Jackie Reichert mit der Frage nach Hemmnissen und Anreizen beim Einsatz digitaler Medien in der Hochschullehre. Basierend auf drei Gruppendiskussionen – jeweils mit Lehrenden, Support-Mitarbeiterinnen einer Hochschule und Teilnehmenden des Barcamps „IWM #Learnmap" – fasst sie hemmende und begünstigende Faktoren für den Einsatz digitaler Medien in der Lehre zusammen.

Kaum eine Hochschule beschäftigt sich im Moment nicht mit der Digitalisierung der Hochschulbildung. Doch trotz aller Bemühungen und der verstärkten Förderung digitaler Innovationsprojekte, bleibt die breite Akzeptanz und Anwendung auf Seiten der Lehrenden (noch) aus. Ein Großteil der Hochschullehrenden ist weiterhin zurückhaltend und teilweise sogar eher skeptisch gegenüber digitalen Formaten.

Doch woran liegt das? Welche Hemmnisse müssen abgebaut werden um Dozenten und Dozentinnen den Einsatz digitaler Medien zu erleichtern? Und welche Faktoren wirken motivierend und schaffen Anreize, die den Einsatz digitaler Medien begünstigen?

Diese Fragestellungen waren leitend für drei Gruppendiskussion, deren Ergebnisse im neuen Erfahrungsbericht auf e-teaching.org zusammengefasst werden.

Gepostet von: JReichert
Kategorie: In eigener Sache Neu im Portal

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt